Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Geologische Sammlung


Die vollständigste geologische Regionalsammlung Thüringens besteht seit 1779. Sie umfaßt ca. 50.000 Objekte. Die Gesteine, Minerale und Fossilien wurden seit dem 18. Jahrhundert zusammengetragen.

Blick in die Schränke der Geologischen Sammlung (Foto Tilde Bayer)


In der stratigraphischen Sammlung geben 15 Vitrinen einen Überblick über die Entwicklung der Erde und des Lebens. Mehrere kleine Vitrinen informieren über den geologischen Aufbau Thüringens. Die Sammlung wird intensiv für die  Ausbildung von Studenten der Geowissenschaften und  der Biogeowissenschaften genutzt.

Publikationen (Auswahl)

  • Hempel, G. (2000): Die Geschichte der Fachrichtung Geologie an der Friedrich-Schiller-Universität nach dem 2. Weltkrieg. Geowiss. Mitt. von Thüringen, Beih. 9:21-56. Weimar
  • Voigt, T. & Lützner, H. (2006): Die Geologische Sammlung der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Beitr. Geol. Thüringen, N. F. 13:83-89.
  • Voigt, T. (2009): Geologische Sammlung. In: Lorke, A. (ed): Schätze der Universität - Die wissenschaftlichen Sammlungen der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Lichtgedanken, Texte zum Jenaer Universitätsjubiläum. Band 4: 33-44.

 

Kontakt

Dr. Thomas Voigt                     thomas.voigt@uni-jena.de

Institut für Geowissenschaften
Burgweg
07749 Jena
Tel:+49 (0) 3641  948 628

Die Sammlung ist während der Öffnungszeiten des Instituts zugänglich

Homepage

Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos