Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

W3-Professur für Datenbanken und Informationssysteme


An der Fakultät für Mathematik und Informatik der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist zum April 2022 eine

W3-Professur für Datenbanken und Informationssysteme

zu besetzen.

Unsere neue Kollegin oder unser neuer Kollege (m/w/d) sollte in mindestens einem der folgenden Teil­bereiche dieses Faches international hervorragend ausgewiesen sein:

  • Verarbeitung und/oder Verwaltung von großen und/oder heterogenen Daten (einschließlich Aspekten wie Sprachtechnologie, Privacy-Awareness, Personalisierung),
  • Datenstrom- oder Sensordatenmanagement,
  • Information Retrieval oder
  • Systementwicklung in einem dieser Teilbereiche.

Wir erwarten, dass sie oder er über Erfahrungen in der interdisziplinären wissenschaftlichen Kooperation ver­fügt und auch in Jena entsprechende Aktivitäten unter anderem im Rahmen des Michael-Stifel-Zentrums für datengetriebene und simulationsgestützte Wissenschaften entfalten wird. Zudem sollten Führungskompetenz und Erfahrungen in der Drittmitteleinwerbung vorhanden sein.

Daten­banken und Informationssysteme sind zentraler Bestandteil der Lehre in unseren grundständigen Studien­gängen und im Service für andere Fakultäten. Wir suchen deshalb eine Persönlichkeit, die das Fach in seiner ganzen Breite in der Lehre abdecken kann. Gefordert wird daneben eine angemessene Be­teiligung an den Selbstverwaltungsaufgaben.

Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung, be­son­dere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit nachgewiesen durch eine Promotion sowie eine Ha­bi­li­tation oder gleichwertige wissenschaftliche Leistungen. Die Ernennung als Professorin oder Professor er­folgt im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen gegeben sind. 

Die Universität Jena strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bittet deshalb qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte Be­wer­berinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt be­rücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf mit wissenschaftlichem Werdegang, Zeugnisse, Ur­kunden, Schriftenverzeichnis, Verzeichnis der Lehrveranstaltungen, Forschungsprofil für das an­ge­strebte Betätigungsfeld an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Aufstellung der eingeworbenen Drittmittel) sind bis zum 19.04.2021 zu richten an den

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dekan der Fakultät für Mathematik und Informatik
Ernst-Abbe-Platz 2
07743 Jena


Bitte reichen Sie die Bewerbung in elektronischer Fassung in einer pdf-Datei zusammengefasst per Email an ein.

Ausschreibung als PDF Datei



For english Version please see below or switch language


Professor (W3) in Databases and Information Systems

The Faculty of Mathematics and Computer Science at the Friedrich Schiller University Jena, Germany, invites applications for a full professorship (W3) in Databases and Information Systems. The expected starting date is April 2022. Our new colleague (m/f/o) should be an internationally renowned researcher in at least one of the following  areas:

  • Processing and/or management of big and/or heterogeneous data (including aspects like language processing, privacy-awareness or personalisation),
  • data stream or sensor data management,
  • information retrieval, or
  •  system development in one of these areas.

We expect her or him to have cooperated successfully in interdisciplinary settings and that she or he will take advantage of the excellent opportunities for cooperation provided in Jena for instance within the Michael-Stifel-Center for Data-Driven and Simulation Science. Also, she or he should have­ leadership competencies as well as successfully acquired third party funding.

Databases and information systems are a central part of both our own curricula and those of other departments. We are therefore looking for someone with the ability to cover a broad range of aspects of this topic in teaching. We also expect participation in academic self-administration.

Preconditions for a successful application are a university degree, pedagogical aptitude, and high-standard academic research skills, proven by a PhD, habilitation, or equivalent scholarly achievements. The appointment as professor is­ granted with civil service status as long as the legal requirements are met.

The Friedrich Schiller University Jena is committed to increasing the number of women in research and teaching. Therefore, the University actively encourages qualified female scientists to apply. Applicants with disabilities will be given preference to other candidates with equal qualifications.

Applications with the usual documents (curriculum vitae, copies of certificates, list of publications, list of university courses given, list of external funding raised, and a research statement) should be sent electronically (in a single pdf file) by 19 April 2021 to:

Friedrich-Schiller-University Jena
Dean of the Faculty of Mathematics  and Computer Science
Ernst-Abbe-Platz 2
07743 Jena

 

Email:

Download job vacancy as a PDF file here

Bitte beachten sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten
Ausschreibende Fakultät
Fakultät für Mathematik und Informatik

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena

 

Ansprechpartner
Dekan der Fakultät für Mathematik und Informatik

 

Fristen
Ausschreibung vom: 11.03.2021
Bewerbungsende: 19.04.2021
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos