Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

wiss. Mitarbeiterin/ wiss. Mitarbeiter (m/w/d) am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre


Reg. Nr. 375/2019

Fristende: 24.01.2020

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena verbindet: Menschen und Ideen, Wissenschaft und Wirtschaft, Hochschulen und außeruniversitäre Forschung. Verwurzelt im Herzen Deutschlands und vernetzt in alle Welt, prägt die Volluniversität mit ihren Partnern eine lebendige und produktive Wissenschafts- und Wirtschaftsregion.

Am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Finanzierung, Banken und Risikomanagement der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist zum 01.04.2020 (oder früher) eine Stelle als 

wiss. Mitarbeiterin/ wiss. Mitarbeiter (m/w/d) 

zu besetzen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Interesse und aktive Mitarbeit an den Forschungsprojekten des Lehrstuhles
  • selbstständige Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen in den Bachelor- und Masterprogrammen (Übungen, Seminare) bei eigener Lehrverpflichtung im Umfang von 3 SWS
  • Vorbereitung, Beaufsichtigung und Vorkorrektur von Klausuren
  • Betreuung und Vorkorrektur von Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten
  • Unterstützung des Lehrstuhlinhabers bei der Herausgabe des internationalen Journals Review of Managerial Science
  • Daneben wird erwartet, dass an einer wissenschaftlichen Qualifizierung, z. B. Promotion (kumulativ oder traditionell via Monografie) gearbeitet wird.

 

Unsere Anforderungen:

  • überdurchschnittlich abgeschlossenes oder vor dem Abschluss stehendes Universitätsstudium der Wirtschaftswissenschaften (Master oder vergleichbar) mit erkennbarem (mikroökonomisch ausgerichtetem) Schwerpunkt in Finance, Banking, Decision & Risk
  • ausgeprägtes Interesse an Forschungsfragen bezüglich aktueller Entwicklungen an den Kapital- und Finanzmärkten
  • Interesse und Begeisterung für theoretische und/oder empirische Forschung
  • Bereitschaft und Fähigkeit zum eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten mit Neugierde, Präzision, Einsatzbereitschaft und Teamgeist
  • sehr gute englische Sprachkenntnisse sowie sicherer Umgang mit gängiger Standardsoftware

 

Wir bieten:

  • attraktive Nebenleistungen z.B. Vermögenswirksame Leistungen, Job-Ticket (Vergünstigungen für öffentliche Verkehrsmittel), betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • ein spannendes Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsspielraum
  • eine universitäre Gesundheitsförderung und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13

Die Stelle ist zunächst befristet für 3 Jahre; eine Verlängerung ist möglich. Es handelt sich um eine
¾-Stelle (0,75 VZÄ). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit vollständigen Bewerbungsunterlagen sind bis zum 24.01.2020 zu richten an: 

Prof. Dr. Wolfgang Kürsten

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb.

Finanzierung, Banken und Risikomanagement

Carl-Zeiß-Straße 3

07743 Jena

E-Mail:  

Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie die Unterlagen nur als Kopien oder in elektronischer Form ein. Vorstellungkosten werden nicht übernommen.

Bitte beachten Sie auch unsere Bewerberhinweise unter: www.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html

Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: www.uni-jena.de/Universität/Stellenmarkt/Datenschutzhinweis.html

Bitte beachten sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten
Registriernummer
375/2019

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Carl-Zeiß-Straße 3
07743 - Jena

 

Ansprechpartner
Prof. Dr. Wolfgang Kürsten
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 27.11.2019
Bewerbungsende: 24.01.2020
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos