Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Matthias-Schleiden-Institut für Genetik, Bioinformatik und Molekulare Botanik


Reg. Nr. 108/2020

Fristende: 01.07.2020

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena verbindet: Menschen und Ideen, Wissenschaft und Wirtschaft, Hochschulen und außeruniversitäre Forschung. Verwurzelt im Herzen Deutschlands und vernetzt in alle Welt, prägt die Volluniversität mit ihren Partnern eine lebendige und produktive Wissenschafts- und Wirtschaftsregion.

Am Matthias-Schleiden-Institut für Genetik, Bioinformatik und Molekulare Botanik, Professur für Pflanzenphysiologie der Fakultät für Biowissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist zum 01.10.2020 eine Stelle als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

zu besetzen.

Schwerpunkt der Forschung der Professur für Pflanzenphysiologie ist die Interaktion von symbiotischen Interaktionen von Mikroorganismen mit Pflanzen. Die Forschung ist eingebettet in die Jena School of Microbial Communication (https://www.microverse-cluster.de/en/jsmc.html), the Collaborative Research Center "Chemical Mediators in complex Biosystems"  (http://chembiosys.de/en/) und die International Max Planck Research School "The Exploration of Ecological Interactions with Molecular and Chemical Techniques" (http://life.uni-jena.de/de/imprsce.html). Der/die erfolgreiche Bewerber/in sollte sich in das Forschungsumfeld einfügen und an seiner wissenschaftlichen Weiterqualifikation arbeiten.

Eine Beteiligung an der Lehre im Bachelor-Studiengang und der Lehrerausbildung in Deutsch und im Masterstudiengang Molecular Life Science in Englisch ist erforderlich (https://www.bio.uni-jena.de/). 



Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossene Promotion im Bereich Biologie
  • pädagogische Eignung zur selbständigen Durchführung von Lehrveranstaltungen
  • Bearbeitung von Forschungsprojekten mit Bezug zur Jenaer Wissenschaftslandschaft

Wir bieten:

  • attraktive Nebenleistungen z.B. Vermögenswirksame Leistungen, Job-Ticket (Vergünstigungen für öffentliche Verkehrsmittel), betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • ein spannendes Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsspielraum
  • eine universitäre Gesundheitsförderung und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13

Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet. Es handelt sich um eine volle Stelle.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) sind unter Angabe der Registrier-Nummer 108/2020 bis zum 01.07.2020 zu richten an:

Herrn Prof. Dr. Ralf Oelmüller

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Fakultät für Biowissenschaften

Matthias-Schleiden-Institut für Genetik, Bioinformatik und Molekulare Botanik

Professur für Pflanzenphysiologie

Dornburger Str. 159

07743 Jena

Bitte beachten Sie auch unsere Bewerberhinweise unter: www.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: www.uni-jena.de/Universität/Stellenmarkt/Datenschutzhinweis.html

Bitte beachten sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten
Registriernummer
108/2020

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Matthias-Schleiden-Institut für Genetik, Bioinformatik und Molekulare Botanik
Dornburger Str. 159
07743 - Jena

 

Ansprechpartner
Herrn Prof. Dr. Ralf Oelmüller

 

Fristen
Ausschreibung vom: 15.05.2020
Bewerbungsende: 01.07.2020
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos