Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Institut für Mikrobiologie


Reg. Nr. 130/2020

Fristende: 30.06.2020

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena verbindet: Menschen und Ideen, Wissenschaft und Wirtschaft, Hochschulen und außeruniversitäre Forschung. Verwurzelt im Herzen Deutschlands und vernetzt in alle Welt, prägt die Volluniversität mit ihren Partnern eine lebendige und produktive Wissenschafts- und Wirtschaftsregion.


In der Arbeitsgruppe "RNA Biologie der Bakterien" am Institut für Mikrobiologie der Fakultät für Biowissenschaften (https://www.mikrobiologie.uni-jena.de/institut/rna-biologie+der+bakterien) der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist zum 01.10.2020 im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Drittmittelprojektes eine Stelle als


Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

 

zu besetzen.


Bakterien sind in der Lage nahezu jeden Lebensraum zu besiedeln. Um sich an ständig wechselnde Umweltbedingungen anzupassen, verfügen sie über komplexe Mechanismen der Genregulation. Eine wichtige Komponente dabei sind kleine, regulatorische RNAs, die eine zentrale Rolle in der post-transkriptionalen Kontrolle spielen. In der Arbeitsgruppe "RNA Biologie der Bakterien" beschäftigen wir uns mit der Aufklärung molekularer Mechanismen und biologischer Funktionen regulatorischer RNAs, sowie der Rolle RNA-bindender Proteine. Dazu kombinieren wir Methoden der Biochemie und Molekularbiologie mit Hochdurchsatz-Sequenzierverfahren und bioinformatischen Analysen.

Ziel der Arbeiten dieser Ausschreibung ist eine systematische Analyse der Interaktionen zwischen regulatorischen RNAs und deren Zieltranskripten im Bakterium Caulobacter crescentus.



Ihre Aufgaben:

Forschung zur RNA-vermittelten Genregulation in Prokaryoten, sowie zur Charakterisierung nicht-codierender RNAs und RNA-bindender Proteine.
Analyse von Transkriptomdaten.
Verfassen wissenschaftlicher Publikationen in internationalen Fachzeitschriften.
Unterstützung von Lehrveranstaltungen.
Daneben wird erwartet, dass an einer wissenschaftlichen Qualifizierung, z.B. an einer Promotion gearbeitet wird.

 

Unsere Anforderungen:

abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich der Mikrobiologie, Biochemie, oder einem benachbarten Bereich.
Beherrschung der grundlegenden Methoden der Molekular- und Mikrobiologie.
Erfahrung mit der Analyse und Interpretation bioinformatischer Daten ist von Vorteil.
Gute Englischkenntnisse in Sprache und Schrift.

 

Wir bieten:

attraktive Nebenleistungen z.B. Vermögenswirksame Leistungen, Job-Ticket (Vergünstigungen für öffentliche Verkehrsmittel), betriebliche Altersvorsorge (VBL).
ein spannendes Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsspielraum.

eine universitäre Gesundheitsförderung und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten.
Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13.


Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (65%).


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbungen mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (detaillierter Lebenslauf, Zeugnisse, Motivations-schreiben, Publikationsverzeichnis, Angabe von zwei Gutachtern) sind per E-mail (ein PDF-Dokument) unter Angabe der Registrier-Nummer 130/2020 bis zum 30.06.2020 zu richten an:

 

Dr. Kathrin Fröhlich

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Fakultät für Biowissenschaften


Institut für Mikrobiologie

Nachwuchsgruppe RNA-Biologie der Bakterien

Winzerlaer Straße 2, 07745 Jena


E-Mail: k

Bitte beachten Sie auch unsere Bewerberhinweise unter: www.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: www.uni-jena.de/Universität/Stellenmarkt/Datenschutzhinweis.html

Bitte beachten sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten
Registriernummer
130/2020

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Institut für Mikrobiologie
Winzerlaer Straße 2
07745 - Jena

 

Ansprechpartner
Dr. Kathrin Fröhlich
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 19.05.2020
Bewerbungsende: 30.06.2020
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos