Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) am Lehrstuhl für Anglistische Sprachwissenschaft des Instituts für Anglistik/Amerikanistik


Reg. Nr. 369/2019

Fristende: 15.01.2020

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena verbindet: Menschen und Ideen, Wissenschaft und Wirtschaft, Hochschulen und außeruniversitäre Forschung. Verwurzelt im Herzen Deutschlands und vernetzt in alle Welt, prägt die Volluniversität mit ihren Partnern eine lebendige und produktive Wissenschafts- und Wirtschaftsregion.

Am Lehrstuhl für Anglistische Sprachwissenschaft (Sprache und Kognition) des Instituts für Anglistik/Amerikanistik der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist zum 01. April 2020 oder später eine Stelle als

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Anfertigung einer wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion) im Bereich der englischen Sprachwissenschaft
  • eigenständige Durchführung einer Lehrveranstaltung pro Semester (2 LVS) in der Unterrichtssprache Englisch
  • Unterstützung des Lehrstuhlinhabers in Aufgaben der Forschung und Lehre, bei der Vorbereitung und Durchführung von Workshops sowie bei der Antragsstellung von Drittmittelprojekten
  • Mitarbeit bei Verwaltungsaufgaben, z.B. studienbegleitende Beratung von Studierenden, Korrektur von Prüfungsleistungen, Aufsicht bei zentralen Klausuren

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (MA oder Staatsexamen) im Bereich der englischen Sprachwissenschaft oder ein äquivalenter Abschluss (z.B. im Bereich der allgemeinen Sprachwissenschaften)
  • Grundkenntnisse in der Korpuslinguistik und/oder Psycholinguistik sowie ein Hintergrund im Bereich der gebrauchsbasierten Sprachwissenschaft

Wir bieten:

  • attraktive Nebenleistungen z.B. Vermögenswirksame Leistungen, Job-Ticket (Vergünstigungen für öffentliche Verkehrsmittel), betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • ein spannendes Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsspielraum
  • eine universitäre Gesundheitsförderung und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13

Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet. Verlängerung ist möglich. Es handelt sich um eine halbe Stelle (20 Stunden/Woche).

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse und zwei Empfehlungsschreiben) sind elektronisch unter Angabe der Registrier-Nummer 369/2019 bis zum 15.01.2020 zu richten an Frau Simone Bahlmann-Schulze (Email: )

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Prof. Dr. Holger Diessel (Email: )

Bitte beachten Sie auch unsere Bewerberhinweise unter: www.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: www.uni-jena.de/Universität/Stellenmarkt/Datenschutzhinweis.html

 

 

 

 

 

 

Bitte beachten sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten
Registriernummer
369/2019

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Institut für Anglistik/Amerikanistik

 

Ansprechpartner
Frau Simone Bahlmann-Schul
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 20.11.2019
Bewerbungsende: 15.01.2020
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos