Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Doktoranden (m/w/d) in der Abteilung Didaktik der Fakultät für Mathematik und Informatik


Reg. Nr. 198/2020

Fristende: 16.08.2020

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena verbindet: Menschen und Ideen, Wissenschaft und Wirtschaft, Hochschulen und außeruniversitäre Forschung. Verwurzelt im Herzen Deutschlands und vernetzt in alle Welt, prägt die Volluniversität mit ihren Partnern eine lebendige und produktive Wissenschafts- und Wirtschaftsregion.

In der Abteilung Didaktik der Fakultät für Mathematik und Informatik der Friedrich-Schiller-Universität Jena sind zum 01.09.2020 oder später zwei Stellen im Bereich Mathematikdidaktik

Doktoranden (m/w/d)

zu besetzen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung an Forschungsprojekten im Bereich der Mathematikdidaktik
    • Stelle 1: mit Bezug zum interkulturellen Vergleich von Unterrichtsqualitätsnormen in Deutschland und Taiwan
    • Stelle 2: mit Bezug zur Lehrerprofessionsforschung
  • Lehrtätigkeit im Umfang von 2 LVS im Bereich Didaktik der Mathematik
  • Es wird von der Bewerberin bzw. dem Bewerber erwartet, dass sie/er sich im Rahmen der Tätigkeit wissenschaftliche qualifiziert.

 

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Fach Mathematik (Master oder Staatsexamen für Gymnasium oder vergleichbar)
  • Sehr gute Kenntnisse in Didaktik der Mathematik
  • Gute Kenntnisse der bildungswissenschaftlichen Studieninhalte bezüglich Unterrichtsforschung und Lehrerprofessionsforschung
  • Mindestens gute Englischkenntnisse
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

 

Wir bieten:

  • ein spannendes Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsspielraum
  • eine universitäre Gesundheitsförderung und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13.

 

Die Stellen sind zunächst auf 3 Jahre befristet und können um bis zu 1 Jahr verlängert werden. Es handelt sich um jeweils 0,65-Stellen (26 Wochenstunden). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Friedrich-Schiller-Universität strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und begrüßt daher besonders Bewerbungen von Wissenschaftlerinnen.

Bewerbungen in elektronischer Form sind als ein pdf-Dokument mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der Registrier-Nummer 198/2020 bis zum 16.08.2020 zu richten an . Für Rückfragen steht Prof. Dr. Anke Lindmeier () zur Verfügung.

Bitte beachten Sie auch unsere Bewerberhinweise unter: www.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: www.uni-jena.de/Universität/Stellenmarkt/Datenschutzhinweis.html

Bitte beachten sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten
Registriernummer
198/2020

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Fakultät für Mathematik und Informatik

 

Ansprechpartner
Frau Nadin Friebe
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 16.07.2020
Bewerbungsende: 16.08.2020
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos