Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Doktorand der Mathematik - Differentialgeometrie (m/w/d)


Reg. Nr. 099/2020

Fristende: 31.07.2020

 

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena verbindet: Menschen und Ideen, Wissenschaft und Wirtschaft, Hochschulen und außeruniversitäre Forschung. Verwurzelt im Herzen Deutschlands und vernetzt in alle Welt, prägt die Volluniversität mit ihren Partnern eine lebendige und produktive Wissenschafts- und Wirtschaftsregion.

 

Am Institut für Mathematik der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist zum 01.10.2020 eine Promotionsstelle als

 

Doktorand der Mathematik - Differentialgeometrie (m/w/d)

 

 

in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Thomas Wannerer zu besetzen.

 

Die Promotionsstelle wird über das kürzlich eingeworbene DFG-Projekt "Curvature Measures in Convex and Integral Geometry" finanziert. Untersucht werden sollen Krümmungsintegrale, die auch bei gewissen singulären Degenerationen sinnvoll bleiben. Die Themen der möglichen Projekte liegen daher an der Schnittstelle von Konvexgeometrie, Differentialgeometrie und Darstellungstheorie.

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie arbeiten im Team als auch eigenverantwortlich an Forschungsprojekten, die in Zusammenhang mit dem DFG-Projekt "Curvature Measures in Convex and Integral Geometry" stehen
  • Ihre Ergebnisse präsentieren Sie auf wissenschaftlichen Tagungen und publizieren diese in internationalen Fachzeitschriften
  • Sie beteiligen sich an Aufgaben des Lehrstuhls, wie zum Beispiel der Organisation von wissenschaftlichen Tagungen und vertreten gelegentlich Sprechstunden und Vorlesungen

 

Ihr Profil:

  • überdurchschnittlich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Mathematik,
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • nachgewiesene Kenntnisse auf den Gebieten der Konvexgeometrie, Differentialgeometrie oder Darstellungstheorie sind von Vorteil

 

Unser Angebot:

  • ausgezeichnete Promotionsbedingungen ohne einschränkende Lehrverpflichtung
  • 75% einer Vollzeitstelle (30 Std. pro Woche) bei Eingruppierung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 zunächst für die Dauer von 3 Jahren
  • ein engagiertes und sympathisches Team in einem internationalen, dynamischen Forschungsumfeld
  • falls Interesse besteht, können Aufgaben in der Lehre, wie z. B. Übungen und Tutorien übernommen werden

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung und Ihre Masterarbeit (Datenlink) gerne per E-Mail (eine PDF-Datei), unter Angabe der Registrier-Nummer 99/2020 bis zum 31.07.2020 an:

 

 

 

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Prof. Dr. Thomas Wannerer

Fakultät für Mathematik und Informatik

Institut für Mathematik

Professur für Differentialgeometrie

Ernst-Abbe-Platz 2

07743 Jena

 

E-Mail:

 

 

Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.
Bitte beachten Sie auch unsere Bewerberhinweise unter: www.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html
Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter:
www.uni-jena.de/Universität/Stellenmarkt/Datenschutzhinweis.html
Bitte beachten sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten
Registriernummer
099/2020

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Institut für Mathematik
Ernst-Abbe-Platz 2
07743 - Jena

 

Ansprechpartner
Prof. Dr. Thomas Wannerer
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 20.05.2020
Bewerbungsende: 31.07.2020
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos