Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

69/2019 - wiss. Mitarbeiter/in (m/w/d) an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, Professur für VWL/Finanzwissenschaft


Reg.-Nr. 69/2019

Fristende 22.08.2019

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena verbindet: Menschen und Ideen, Wissenschaft und Wirtschaft, Hochschulen und außeruniversitäre Forschung. Verwurzelt im Herzen Deutschlands und vernetzt in alle Welt, prägt sie den Charakter Jenas als zukunftsorientierte und weltoffene Stadt.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist

an der

Professur für VWL/Finanzwissenschaft  
der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena

die Stelle einer/s

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d)  (70%)

zu besetzen.

Der Lehrstuhl beschäftigt sich mit Fragen der Finanzwissenschaft, besonders im Zusammenhang mit bildungs-, migrations- und sozialpolitischen Themen. Im Rahmen dieser Stelle soll ein Projekt zur Altersvorsorge in Deutschland in Kooperation mit einem Projektpartner bearbeitet werden.

Qualifikationsanforderungen:

  • überdurchschnittlicher Masterabschluss in Volkswirtschaftslehre oder einem affinen Studiengang,
  • sehr gute Kenntnisse quantitativer und/oder qualitativer Methoden empirischer Wirtschaftsforschung und ggf. erste Erfahrungen mit quantitativen und/oder qualitativen Umfragen,
  • starkes Interesse an Sozialpolitikforschung,
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse.

Zudem ist es wichtig, dass Sie zielorientiert und selbständig arbeiten und schriftlich und mündlich mit verschiedenen Zielgruppen kommunizieren können. Sie sollten auch bereit sein, in einem aufgabenorientierten und eng kooperierenden interdisziplinären Team mitzuwirken.

Schwerpunktaufgaben:

  • Bearbeitung eines Forschungsteilprojekts zur Altersvorsorge,
  • Mitwirkung an projektbezogenen Publikationsvorhaben, Präsentation von Forschungsergebnissen auf Workshops und Tagungen,
  • Beteiligung am Praxistransfer und an den weiteren Maßnahmen der öffentlichen Kommunikation der Forschungsergebnisse,  
  • Unterstützung des Projektmanagements,
  • Betreuung von Übungen, Seminaren und Abschlussarbeiten (im Umfang von einer Semesterwochenstunde).

Es wird erwartet, dass Sie eine hohe Eigenmotivation mitbringen. Dem/der Stelleninhaber/in wird Gelegenheit zur Anfertigung einer projektnahen Dissertation gegeben. Dafür soll sie/er in die volkswirtschaftliche Doktorandenausbildung der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät integriert werden, insbesondere in das Central German Doctoral Program Economics (CGDE).

Wir bieten:

  • attraktive Nebenleistungen z.B. Vermögenswirksame Leistungen, Job-Ticket (Vergünstigungen für öffentliche Verkehrsmittel), betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • ein spannendes Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsspielraum
  • eine universitäre Gesundheitsförderung und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13.

Die Stelle ist befristet für 3 Jahre. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einem Stellenanteil von 70 v.H. der tariflichen Arbeitszeit.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit vollständigen Bewerbungsunterlagen sind bis zum 22. August 2019 zu richten an:

Frau Prof. Dr. Silke Übelmesser

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Professur für VWL/Finanzwissenschaft

Carl-Zeiß-Straße 3

D-07743 Jena

www.fiwi.uni-jena.de

Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Bewerberhinweise unter: www.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html

Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter www.uni-jena.de/Universität/Stellenmarkt/Datenschutzhinweis.html

Bitte beachten sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten
Registriernummer
69/2019

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Carl-Zeiß-Straße 3
07743 - Jena

 

Ansprechpartner
Frau Prof. Silke Übelmesser
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 06.08.2019
Bewerbungsende: 22.08.2019
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos