Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

135/2019 - wiss. Mitarbeiter/in am Institut für Bildung und Kultur


Reg.-Nr. 135/2019

Fristende 15.07.2019

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena verbindet: Menschen und Ideen, Wissenschaft und Wirtschaft, Hochschulen und außeruniversitäre Forschung. Verwurzelt im Herzen Deutschlands und vernetzt in alle Welt, prägt sie den Charakter Jenas als zukunftsorientierte und weltoffene Stadt.

Am Institut für Bildung und Kultur der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist zum 01.10.2019 eine Stelle als

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Lehrstuhlinhaberin in Forschung und Lehre (2 LVS)
  • Umsetzung Ihres Promotionsprojektes
  • Mitwirkung an Lehrstuhlprojekten, Lehrstuhladministration

Unsere Anforderungen:

  • Sehr erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Erziehungswissenschaft oder einer anderen Disziplin mit Bezug zur Erwachsenen-/Weiterbildungsforschung
  • Sehr gute Abschlussarbeit in der Erziehungswissenschaft oder einer anderen Disziplin mit Bezug zur Erwachsenen-/Weiterbildungsforschung
  • Sehr gute Kenntnisse in Forschungsmethoden
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache
  • Analytische Fähigkeiten

Wir bieten:

  • attraktive Nebenleistungen z.B. Vermögenswirksame Leistungen, Job-Ticket (Vergünstigungen für öffentliche Verkehrsmittel), betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • ein spannendes Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsspielraum
  • eine universitäre Gesundheitsförderung und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13

Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet. Verlängerung ist möglich. Es handelt sich um eine halbe Stelle (20 Stunden/Woche).

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, digitale Version der Abschlussarbeit) und Exposé (1-seitig) Ihres Promotionsvorhabens sind unter Angabe der Registrier-Nummer 135/2019 bis zum 15.07.2019 zu richten an: Prof. Dr. Käthe Schneider ().

Bitte beachten Sie auch unsere Bewerberhinweise unter:

www.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html

Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: www.uni-jena.de/Universität/Stellenmarkt/Datenschutzhinweis.html

 

The Friedrich Schiller University Jena brings together people and ideas, science and business, universities and non-academic research. Rooted in the heart of Germany and networked throughout the world, it shapes Jena's character as a future-oriented and cosmopolitan city.

Starting from 01.10.2019, at the Institute of Education and Culture of the Faculty of Social and Behavioral Sciences of the Friedrich Schiller University Jena, there is a position as a

Research Associate 

open.

Main tasks:

  • Supporting the professor in research and teaching (Teaching load: 2 hours per week each semester)
  • Realization of your doctoral dissertation project
  • Participation in the department´s projects, administrative work

Qualification requirements:

  • Excellently completed studies in Educational Science or another discipline related to Adult/Further Education research
  • A very good Master´s thesis in Educational Science or another discipline related to Adult/Further Education research
  • Expertise in Research methodology
  • German and English language proficiency
  • Analytical skills

We offer:

  • Attractive fringe benefits, e. g. payment under the tariff agreement, job ticket (benefits for public transport), occupational pension (VBL)
  • An exciting occupational field with much room for maneuver
  • University health support and a family-friendly working environment with flexible working hours
  • Remuneration under the Collective agreement for civil service (TV-L) in accordance with the fulfillment of personal requirements up to the salary group 13

The position is initially limited for 3 years and a part-time employment (20 hours/week). Severely disabled applicants with equal qualification and aptitude will be given preferential consideration.

The complete application documents (a curriculum vitae, certificates, digital version of the final thesis) and an exposé (1-page) of your doctoral dissertation project are to be submitted under the following number: 135/2019 until 15 July 2019 to: Prof. Dr. Käthe Schneider (k).

Please also note our application information at: www.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html

Please also note the information on the collection of personal data under: www.uni-jena.de/Universität/Stellenmarkt/Datenschutzhinweis.html

Bitte beachten sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten
Registriernummer
135/2019

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Institut für Bildung und Kultur
07743 - Jena

 

Ansprechpartner
Frau Prof. Käthe Schneider
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 14.05.2019
Bewerbungsende: 15.07.2019
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos