Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in im Bereich Wirtschaftspädagogik (m/w/d)


Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine traditionsreiche und forschungsstarke Universität im Zentrum Deutschlands. Als Volluniversität verfügt sie über ein breites Fächerspektrum. Ihre Spitzen-forschung bündelt sie in den Profillinien Light - Life - Liberty. Sie ist eng vernetzt mit außeruniversi-tären Forschungseinrichtungen, forschenden Unternehmen und namhaften Kultureinrichtungen. Mit rund 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter Jenas als weltoffene und zukunftsorientierte Stadt.

 

An der Professur für Wirtschaftspädagogik der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist zum 01.01.2022 oder frühestmöglich eine Stelle als

 

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in im Bereich Wirtschaftspädagogik (m/w/d)
im Rahmen des BMBF-geförderten Projekts SeiP:

 Selbstinszenierungspraktiken als Zugang zu einer selbstbestimmten, multimodalen Kompetenzfeststellung für (aus-)bildungsbenachteiligte Jugendliche

 

in Teilzeit (75% / 30 Wochenstunden) befristet für 3 Jahre zu besetzen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Vordergründig sind projektbezogene Forschungs- und Entwicklungsarbeiten, in denen ein didaktischer Prototyp zur stärkenorientierten Kompetenzfeststellung theoretisch aufbereitet, entwickelt und erprobt werden soll (Designbasierte Forschung/DBR).
  • Sie entwickeln im Projekt eine Expertise zu didaktischen Fragestellungen in der beruflichen Bildung mit besonderem Schwerpunkt auf Jugendliche im Übergang von Schule zum Beruf.
  • Sie wirken bei Publikationsprojekten mit und unterstützen den Transfer von Projektergebnissen in die Lehrer:innenbildung und Scientific Community.
  • Sie wirken bei der selbständigen Durchführung von Lehrveranstaltungen mit.
  • Sie unterstützen uns auf der Ebene des Studiengangmanagements.
  • Sie arbeiten an einem wissenschaftlichen Weiterqualifizierungsprojekt, z. B. einer Promotion.

 


Ihr Profil:

  • überdurchschnittlich abgeschlossener Hochschulabschluss (M. Sc./M. Ed. oder Vergleichbares) in einer (berufs- bzw. wirtschafts-)pädagogischen Fachrichtung
  • ausgeprägtes Interesse an didaktischen Fragestellungen mit Bezug zu individueller Förderung, Inklusion, digitalisierten Lernumgebungen in der beruflichen Bildung
  • ausgeprägte Fähigkeiten im Bereich des konzeptionellen Arbeitens
  • Kenntnisse zu Forschungsmethoden (insbes. qualitative Forschungsmethoden, DBR) sind wünschenswert
  • Interesse an Aufgaben des Projektmanagements sind wünschenswert
  • Bereitschaft und Fähigkeit zum eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten mit Neugierde, Präzision, Organisationstalent, Einsatzbereitschaft und Teamgeist
  • sehr gute englische Sprachkenntnisse sowie sicherer Umgang mit gängiger EDV

 

 

Unser Angebot:

  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 inklusive einer tariflichen Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Nebenleistungen wie z. B. Vermögenswirksame Leistungen (VL), Job-Ticket und betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeitsfelder mit Gestaltungsspielraum
  • Universitäre Gesundheitsförderung und ein breites Hochschulsportangebot
  • Flexible Arbeitszeiten (nach Rücksprache/Gleitzeit und ggf. Telearbeit)


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung, gerne per E-Mail (eine PDF-Datei), unter Angabe der Registrier-Nummer 379/2021 bis zum 15.11.2021 an:

 

Frau Prof. Dr. Petra Frehe-Halliwell

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Professur für Wirtschaftspädagogik

Carl-Zeiß-Straße 3

07743 Jena

E-Mail:

 

Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.

 

Bitte beachten Sie unsere Bewerberhinweise unter: www4.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html
Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: www4.uni-jena.de/Stellenmarkt_Datenschutzhinweis.html
Registriernummer
379/2021

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Professur für Wirtschaftspädagogik
Carl-Zeiß-Straße 3
07743 - Jena

 

Ansprechpartner
Frau Prof. Dr. P.Frehe-Halliwell
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 14.10.2021
Bewerbungsende: 15.11.2021
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos