Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in Bereich Sportwissenschaften/Bewegungs- und Sportpsychologie (m/w/d)


Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine traditionsreiche und forschungsstarke Universität im Zentrum Deutschlands. Als Volluniversität verfügt sie über ein breites Fächerspektrum. Ihre Spitzen-forschung bündelt sie in den Profillinien Light - Life - Liberty. Sie ist eng vernetzt mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen, forschenden Unternehmen und namhaften Kultureinrichtungen. Mit rund 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter Jenas als weltoffene und zukunftsorientierte Stadt.

 

An der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaft, Institut für Sportwissenschaft, Arbeitsbereich Bewegungs- und Sportpsychologie ist zum 01.04.2022 eine Stelle als

Wissenschaftliche:r Mitarbeitet:in

Bereich Sportwissenschaften/Bewegungs- und Sportpsychologie (m/w/d)


in Vollzeit (40 Wochenstunden) zunächst befristet für 3 Jahre zu besetzen.


Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Durchführung evidenzbasierter, sportpraktischer Lehrveranstaltungen (Übungen, Seminare, Praktika etc.) in mindestens einer Individualsportart sowie in mindestens einem Sportspiel unter besonderer Berücksichtigung des sportpsychologischen und bewegungswissenschaftlichen Kenntnisstands mit einer Lehrverpflichtung im Umfang von 13,5 LVS
  • Übernahme von Aufgaben in der Selbstverwaltung inklusive Prüfungen und Modulprüfungen
  • Betreuung von Abschluss- und Hausarbeiten

 

 Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in der Sportwissenschaft (Diplom oder Master) bzw. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien
  • Trainerlizenzen in berufsfeldbezogenen Sportarten
  • pädagogische Erfahrung und Eignung
  • ausgeprägtes Interesse an der Durchführung wissenschaftlicher Arbeiten und an der Mitarbeit in Forschungsprojekten im Bereich Bewegungs- und Sportpsychologie
  • grundlegende Kenntnisse im Bereich Sportpsychologie sowie Motorisches Lernen
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Lernbereitschaft, ausgeprägte Eigeninitiative und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft

 

Wir bieten:

  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13
  • Betriebliche Nebenleistungen z.B. Vermögenswirksame Leistungen, Job-Ticket (Vergünstigungen für öffentliche Verkehrsmittel), betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • ein spannendes Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsspielraum
  • eine universitäre Gesundheitsförderung und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerbungen mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) sind unter Angabe der Registrierungsnummer 496/2021 bis zum 10.02.2022 in schriftlicher oder elektronischer Form (in einer PDF) zu richten an:

 

 

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften
Institut für Sportwissenschaft
Arbeitsbereich Bewegungs- und Sportpsychologie
Herrn Prof. Dr. Rouwen Cañal-Bruland
Seidelstr. 20
D-07743 Jena

 

E-Mail:

 

Bitte beachten Sie auch unsere Bewerberhinweise unter: www.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html

Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: www.uni-jena.de/Universität/Stellenmarkt/Datenschutzhinweis.html

 

Registriernummer
496/2021

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften
Seidelstr. 20
07743 - Jena

 

Ansprechpartner
Herrn Prof. Dr. R. Cañal-Bruland
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 22.12.2021
Bewerbungsende: 10.02.2022
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos