Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d) am Thüringer Kompetenznetzwerk Gleichstellung


Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine traditionsreiche und forschungsstarke Universität im Zentrum Deutschlands. Als Volluniversität verfügt sie über ein breites Fächerspektrum. Ihre Spitzen-forschung bündelt sie in den Profillinien Light - Life - Liberty. Sie ist eng vernetzt mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen, forschenden Unternehmen und namhaften Kultureinrichtungen. Mit rund 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter Jenas als weltoffene und zukunftsorientierte Stadt.

 

In der Geschäftsstelle des Thüringer Kompetenznetzwerk Gleichstellung (TKG) mit Sitz an der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d)

am Thüringer Kompetenznetzwerk Gleichstellung

 

zu besetzen.

 

Als gemeinsame wissenschaftliche Einrichtung unterstützt und vernetzt das TKG die Hochschulen Thüringens bei der Realisierung ihrer hochschulpolitischen Zielsetzungen zu Gleichstellung und Chancengleichheit. Das TKG arbeitet dabei eng mit der Landeskonferenz der Gleichstellungsbeauftragten der Thüringer Hochschulen (LaKoG Thüringen) und der Thüringer Landespräsidentenkonferenz (TLPK) zusammen. Über die Geschäftsstelle des TKG unterstützen, koordinieren und beraten Sie als Teil unseres Teams die Hochschulen bei der Verfolgung ihrer Projekte und bei der Konzeption und Organisation gemeinsamer Aktivitäten im Bereich Gleichstellung. Zudem vernetzen und unterstützen Sie aktiv die Arbeit der Gleichstellungsbeauftragten der Thüringer Hochschulen und anderer Akteur:innen der Gleichstellungsarbeit.

Strukturell ist die Geschäftsstelle des TKG dem Vizepräsidium für wissenschaftlichen Nachwuchs und Gleichstellung der Friedrich-Schiller-Universität Jena zugeordnet.

 

Ihre Aufgaben:

Sie

  • koordinieren das TKG in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsstellenleitung,
  • setzen Beschlüsse der TLPK im Bereich Gleichstellung um,
  • unterstützen die Kooperation der Gleichstellungsbeauftragten und Gleichstellungsakteur:innen der Thüringer Hochschulen,
  • initiieren und organisieren gleichstellungsorientierte Kooperationsprojekte der Hochschulen,
  • leisten eine wissenschaftlich fundierte Beratung und Unterstützung der Thüringer Hochschulen zu gleichstellungspolitischen Themen,
  • betreiben die (Weiter-)Entwicklung gleichstellungsorientierter Konzepte und Maßnahmen im Bereich Studienorientierung, Lehre, Forschung, Nachwuchsförderung und Familienfreundlichkeit sowie deren Implementierung an den Hochschulen,
  • organisieren und koordinieren eigenverantwortlich verschiedene Veranstaltungsformate der Hochschulen zu Gleichstellungsthemen und kommunizieren diese in die Hochschulen und nach außen,
  • unterstützen das TKG bei der regelmäßigen Berichtslegung.

 

Ihr Profil:

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Magister, Master) in einem zum Aufgabenspektrum passenden Fachgebiet (vorzugsweise Gender Studies, Politik- /Sozialwissenschaften).
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Gleichstellungsbereich; idealerweise der universitären Gleichstellungsarbeit,
  • sehr gute Erfahrungen bei der Organisation, Koordination und Durchführung von Projekten im Hochschulkontext,
  • Geschick in der Strukturierung und Organisation von Kooperations- und Koordinationsprozessen,
  • fundierte Kenntnisse wissenschaftlicher Forschungsmethodik und idealerweise in der Drittmittelakquise,
  • Fähigkeit selbstständig konzeptionell zu arbeiten und Impulse zu setzen,
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Netzwerkkompetenz und eine serviceorientierte Einstellung zur Unterstützung der einzelnen Hochschulen,
  • sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch.


Unser Angebot:

  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 inklusive einer tariflichen Jahressonderzahlung.
  • Ein spannendes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsspielraum.
  • Betriebliche Nebenleistungen wie z. B. Vermögenswirksame Leistungen (VL), Job-Ticket und betriebliche Altersvorsorge (VBL).
  • Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit vielfältigen Angeboten für Familien: Hochschul-Familienbüro (JUniFamilie) und flexible Kinderbetreuung (JUniKinder).
  • Universitäre Gesundheitsförderung und ein breites Hochschulsportangebot.


Ihre Einstellung erfolgt befristet im Rahmen einer Schwangerschaftsvertretung inklusive einer angestrebten Verlängerung bis zum Ende der Elternzeit voraussichtlich für ein Jahr. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle im Umfang von 50 % (20 Wochenstunden).

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung, gerne per E-Mail (eine PDF-Datei), unter Angabe der Registrier-Nummer 099/2021 bis zum 26.04.2021 an:

 

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Thüringer Kompetenznetzwerk Gleichstellung

c/o Friedrich-Schiller-Universität Jena

Jenergasse 8

07743 Jena

E-Mail:

 

Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.
Bitte beachten Sie unsere Bewerberhinweise unter: www4.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html
Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: www4.uni-jena.de/Stellenmarkt_Datenschutzhinweis.html
Registriernummer
099/2021

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Thüringer Kompetenznetzwerk Gleichstellung
Jenergasse 8
07743 - Jena

 

Ansprechpartner
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 29.03.2021
Bewerbungsende: 26.04.2021
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos