Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Softwareentwickler für das Identitätsmanagement (m/w/d)


Reg. Nr. 215/2020

Fristende: 31.08.2020

 

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena verbindet: Menschen und Ideen, Wissenschaft und Wirtschaft, Hochschulen und außeruniversitäre Forschung. Verwurzelt im Herzen Deutschlands und vernetzt in alle Welt, prägt die Volluniversität mit ihren Partnern eine lebendige und produktive Wissenschafts- und Wirtschaftsregion.

 

Im Universitätsrechenzentrum der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Softwareentwickler für das Identitätsmanagement (m/w/d)

 

zu besetzen.

 

Das Universitätsrechenzentrum ist zentraler IT-Dienstleister, es unterstützt die Verwaltungs-, Lehr- und Forschungseinrichtungen sowohl der Universität als auch kooperierender Thüringer Hochschulen durch die Bereitstellung von Diensten und Infrastrukturen sowie durch fachkundige Beratung.

 

Als Softwareentwickler für das Identitätsmanagement verstärken Sie unser kompetentes Team im Bereich Informationssysteme des Universitätsrechenzentrums der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Mit Ihrem Einsatz leisten Sie einen wichtigen Beitrag dazu, universitäre IT-Dienste sicher und stabil anzubieten. Aus dieser Verantwortung heraus helfen Sie bei einer modernen Aufgabenerfüllung in der Forschung, Lehre und Verwaltung.

 

Ihre Aufgaben:

  • Strategische Weiterentwicklung des zentralen Identitätsmanagementsystems (IAM) der Universität
  • Konzeption und Einführung von neuen IAM-basierten Diensten in Kooperation mit Mitarbeitern des Universitätsrechenzentrums und aus anderen universitären Einrichtungen
  • Entwurf und Implementierung von Schnittstellen zum Anschluss weiterer Quell- und Zielsysteme an das IAM
  • Softwareentwicklung von kundenspezifischen Komponenten
  • Entwicklung und Umsetzung von Konzepten zur Automatisierung, Überwachung und Optimierung von Datenkonsolidierungsprozessen
  • Erstellung automatisierter Entwicklertests und fachlicher Regressionstests

 

Unsere Anforderungen:

  • Wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master/Diplom) der Informatik bzw. eines IT-nahen Studiengangs oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Erfahrungen in oder Interesse an Themen des Identity & Access Managements
  • Strukturierte Arbeitsweise und hohe Kreativität bei der Lösungsfindung
  • Gute Kenntnisse zu relationalen Datenbanken (SQL) und Verzeichnisdiensten (LDAP)
  • Praktische Erfahrungen in der Softwareentwicklung (z.B. mit  Java oder .NET)
  • Idealerweise Erfahrungen im Umgang mit Tools wie dem NetIQ Identity Manager, Subversion, Confluence und JIRA sowie Web-Technologien (JavaScript, REST)



Wir bieten:

  • Ein spannendes Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsspielraum
  • Ein nettes, kollegiales Team und schnelle Kommunikationswege
  • Individuelle Angebote zur fachlichen und persönlichen Qualifizierung
  • Eine universitäre Gesundheitsförderung und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Einen zentrumsnahen Arbeitsplatz mit sehr guter Verkehrsanbindung bzw. der grundsätzlichen Möglichkeit, kostengünstige Parkplätze zu nutzen
  • Nebenleistungen wie z.B. Vermögenswirksame Leistungen, Job-Ticket und betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 inklusive einer tariflichen Jahressonderzahlung

 

Die Einstellung erfolgt unbefristet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit 40 Wochenstunden.  

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte unter Angabe der Registrier-Nummer 215/2020 bis zum 31.08.2020 an:

 

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dezernat 5 - Personal
Fürstengraben 1
07743 Jena
oder

Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Bewerberhinweise unter: www.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: www.uni-jena.de/Universität/Stellenmarkt/Datenschutzhinweis.html
Bitte beachten sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten
Registriernummer
215/2020

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dezernat 5 - Personal
Fürstengraben 1
07743 - Jena

 

Ansprechpartner
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 27.07.2020
Bewerbungsende: 31.08.2020
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos