Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Sachgebietsleiter:in Liegenschaftsmanagement (m/w/d)


Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine traditionsreiche und forschungsstarke Universität im Zentrum Deutschlands. Als Volluniversität verfügt sie über ein breites Fächerspektrum. Ihre Spitzen-forschung bündelt sie in den Profillinien Light - Life - Liberty. Sie ist eng vernetzt mit außeruniversi-tären Forschungseinrichtungen, forschenden Unternehmen und namhaften Kultureinrichtungen. Mit rund 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter Jenas als weltoffene und zukunftsorientierte Stadt.

 

Im Dezernat Bau und Liegenschaften ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Sachgebietsleiter:in Liegenschaftsmanagement (m/w/d)

 

in Vollzeit (40 Wochenstunden), unbefristet zu besetzen.

 

Das Dezernat für Bau und Liegenschaften umfasst die fünf Abteilungen Zentrale Aufgaben, Baumanagement I + II, Technik sowie Liegenschaften/Service mit derzeit rund 160 Mitarbeitern. Wir führen Neu-, Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen durch und erbringen in den rund 130 von der Universität genutzten Immobilien Dienstleistungen in allen Bereichen des Facility Managements.

 

 

Ihre Aufgaben:

  • personelle Führung und fachlich-inhaltliche Anleitung der Mitarbeiter des Sachgebiets zur Sicherstellung einer sach- und fachgerechten Bearbeitung aller Vorgänge/Aufgaben
  • Planung, Organisation und Koordination der Bewirtschaftung und Verwaltung der Objekte der Universität in und außerhalb Jenas zur Sicherung der Werterhaltung der Immobilien inkl. des Bewirtschaftungsbudgets
  • Vertragsmanagement: Vorbereitung, Verhandlung, Erstellung und Überwachung der vertraglichen Regelungen (Bewirtschaftungs-, Veräußerungs-, Miet-, Pacht- und Nutzungsverträge)
  • kritische Analyse, Überprüfung und Weiterentwicklung interner Strukturen und Prozesse innerhalb des Sachgebiets und Ableitung von Handlungsempfehlungen in Schnittstellenbereichen
  • Einführung, Aufbau und Weiterentwicklung eines zukunftsfähigen Nachhaltigkeits- und Energiemanagements
  • Mitarbeit an verschiedenen (auch fachübergreifenden) Projekten
  • Abwesenheitsvertretung für den Abteilungsleiter

 

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (Diplom (FH) oder Bachelor) im Bereich Immobilienwirtschaft oder einem anderen, für die Aufgabenerfüllung geeigneten Studiengang, z.B. Betriebswirtschaft, Public Management, etc
  • ausgeprägte Fachkenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der Liegenschaftsverwaltung, auch in leitender Position
  • idealerweise Erfahrung in den Bereichen Projektsteuerung und -entwicklung
  • ausgeprägtes Planungsvermögen, motivierende und wertschätzende Mitarbeiterführung
  • zielbewusste Gesprächsführung, Verhandlungsgeschick im Umgang mit internen und externen Partnern
  • sicheres Auftreten sowie Durchsetzungsvermögen, Entscheidungs- und Konfliktlösekompetenz
  • Anwendungssichere Kenntnisse der MS Office-Produkte
  • Erfahrungen im Energie- und Nachhaltigkeitsmanagement sind wünschenswert 
  • Erfahrungen in der Anwendung eines CAFM-Systems sind wünschenswert

 

Unser Angebot:

  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 12 inklusive einer tariflichen Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Nebenleistungen wie z. B. Vermögenswirksame Leistungen (VL), Job-Ticket und betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Ein spannendes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsspielraum
  • Ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Universitäre Gesundheitsförderung und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung, gerne per E-Mail (eine PDF-Datei), unter Angabe der Registrier-Nummer 415/2021 bis zum 06.12.2021 an:

 

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dezernat 5 - Personal
Fürstengraben 1
07743 Jena

E-Mail:

 

Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.

 

Bitte beachten Sie unsere Bewerberhinweise unter: www4.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html
Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: www4.uni-jena.de/Stellenmarkt_Datenschutzhinweis.html
Registriernummer
415/2021

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dezernat 5 - Personal
Fürstengraben 1
07743 - Jena

 

Ansprechpartner
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 08.11.2021
Bewerbungsende: 06.12.2021
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos