Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Sachgebietsleiter Debitoren-/Kreditorenbuchhaltung (m/w/d)


Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine traditionsreiche und forschungsstarke Universität im Zentrum Deutschlands. Als Volluniversität verfügt sie über ein breites Fächerspektrum. Ihre Spitzen-forschung bündelt sie in den Profillinien Light - Life - Liberty. Sie ist eng vernetzt mit außeruniversi-tären Forschungseinrichtungen, forschenden Unternehmen und namhaften Kultureinrichtungen. Mit rund 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter Jenas als weltoffene und zukunftsorientierte Stadt.

 

Im Dezernat Finanzen und Beschaffung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Sachgebietsleiter Debitoren-/Kreditorenbuchhaltung (m/w/d)

 

in Vollzeit (40 Wochenstunden) unbefristet zu besetzen.

 

Das Dezernat 2 - Finanzen und Beschaffung ist für die Verwaltung der Friedrich-Schiller-Universität Jena zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel und Drittmittel, den zentralen Einkauf, das Rechnungswesen, die Finanzberichterstattung für alle wissenschaftlichen Einrichtungen sowie die Verwaltung der Friedrich-Schiller-Universität Jena zuständig.

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie führen fachlich und eigenverantwortlich die Mitarbeiter des Sachgebietes an.
  • Die Planung, Organisation und Koordination der gesamten Arbeitsabläufe des Sachgebietes, sowie die Anleitung und Kontrolle der anfallenden Arbeitsaufgaben liegt in Ihren Händen.
  • Sie entwickeln konzeptionelle Regelungen weiter und optimieren das Tagesgeschäft.
  • Sie leisten Zuarbeiten im Rahmen des internen und externen Berichtswesens sowie der Monats- und Jahresabschlusserstellung für die Abteilungs- und Dezernatsleitung sowie für andere Sachgebiete.
  • Sie unterstützen uns durch die Übernahme von Verantwortung in Projekten des Dezernats 2 die das Sachgebiet betreffen und wirken fachlich in Projekten des Dezernates mit.
  • Sie sind erster Ansprechpartner für die Endanwender bei auftretenden softwarebedingten Fragen im Tagesgeschäft und Kontaktpartner für die Lösung nicht direkt lösbarer Probleme. Sie übernahmen damit die Key-User Funktion.


Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen erfolgreich abgeschlossenes Bachelor-/Fach-/Hochschulstudium (mit Schwerpunkt Betriebswirtschaft) oder ein vergleichbarer Abschluss (z. B. Abschluss als Bilanzbuchhalter).
  • Sie bringen mehrjährige berufspraktische Erfahrung, vorzugsweise auf verschiedenen Gebieten des kaufmännischen Rechnungswesens mit und verfügen idealerweise über grundlegende Kenntnisse der Kameralistik.
  • Sie haben umfangreiche Kenntnisse der gesetzlichen Rahmenbedingungen des Agierens von Hochschulen in Thüringen (z. B. ThürLHO, ThürHG, HGB, BGB, EStG).
  • Ihre Arbeitsweise ist dienstleistungs- und serviceorientiert und sie arbeiten lösungsorientiert. Eine hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie soziale Kompetenz setzen wir voraus.
  • Sie besitzen grundlegende Anwenderkenntnisse kaufmännischer ERP-Software; Erfahrungen mit hochschulspezifischer Software der HIS GmbH sind wünschenswert.
  • Darüber hinaus sind erweiterte Englischkenntnisse in Wort und Schrift wünschenswert.

 

 

Unser Angebot:

  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 10 inklusive einer tariflichen Jahressonderzahlung.
  • Eigenverantwortliches und abwechslungsreiches Arbeiten bei einem der größten Arbeitgeber Thüringens.
  • Flexible Arbeitszeiten (nach Rücksprache/Gleitzeit und ggf. Telearbeit).
  • Ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsprogramm.
  • Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit vielfältigen Angeboten für Familien: Hochschul-Familienbüro (JUniFamilie) und flexible Kinderbetreuung (JUniKinder).
  • Universitäre Gesundheitsförderung und ein breites Hochschulsportangebot.
  • Betriebliche Nebenleistungen wie z. B. Vermögenswirksame Leistungen (VL), Job-Ticket und betriebliche Altersvorsorge (VBL).


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung, gerne per E-Mail (eine PDF-Datei), unter Angabe der Registrier-Nummer 480/2021 bis zum 31.01.2022 an:

 

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dezernat 5 - Personal
Fürstengraben 1
07743 Jena

E-Mail:

 

Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.

 

Bitte beachten Sie unsere Bewerberhinweise unter: www4.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html
Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: www4.uni-jena.de/Stellenmarkt_Datenschutzhinweis.html
Registriernummer
480/2021

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dezernat 5 - Personal
Fürstengraben 1
07743 - Jena

 

Ansprechpartner
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 17.12.2021
Bewerbungsende: 31.01.2022
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos