Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Sachbearbeiter:in Vergabeverfahren


Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine traditionsreiche und forschungsstarke Universität im Zentrum Deutschlands. Als Volluniversität verfügt sie über ein breites Fächerspektrum. Ihre Spitzen-forschung bündelt sie in den Profillinien Light - Life - Liberty. Sie ist eng vernetzt mit außeruniversi-tären Forschungseinrichtungen, forschenden Unternehmen und namhaften Kultureinrichtungen. Mit rund 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter Jenas als weltoffene und zukunftsorientierte Stadt.

 

Im Dezernat 4 - Bau und Liegenschaften ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Sachbearbeiter:in Vergabeverfahren

 

in Teilzeit mit 33 Stunden pro Woche zu besetzen.

 

Das Dezernat 4 - Bau und Liegenschaften umfasst die fünf Abteilungen Zentrale Aufgaben, Baumanagement I + II, Technik sowie Liegenschaften/Service mit derzeit rund 160 Mitarbeitern. Wir führen Neu-, Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen durch und erbringen in den rund 130 von der Universität genutzten Immobilien Dienstleistungen in allen Bereichen des Facility Managements. In der Vergabestelle des Dezernats werden Vergabeverfahren für Bau- und Planungsleistungen - im europaweiten und nationalen Bereich - durchgeführt.

 

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung, Durchführung sowie Mitwirkung bei der Koordinierung und Abwicklung von nationalen Vergabeverfahren für Bau- und Planungsleistungen
  • Beratung und Unterstützung der Fachabteilungen sowie Abstimmung mit den Planungsbüros und Bieterfirmen in Vergabeangelegenheiten
  • Erstellung, Konfektionierung und Versendung der Vergabeunterlagen bzw. Einstellung in die Plattform zur e‑Vergabe
  • Durchführung von Submissionen sowie formale und inhaltliche Prüfung der Angebote/ Teilnahmeanträge (ggf. Nachforderung von Unterlagen, Aufklärung von Angebotsinhalten) und Versenden der Informations- und Auftragsschreiben
  • laufende Dokumentation der Vergabeverfahren und Erstellung der Vergabevermerke, insbesondere durch Verwendung der Formulare des Vergabehandbuchs (VHB), Archivierung der Unterlagen sowie Meldungen nach der Vergabestatistikverordnung

 

Unsere Anforderungen:

  • erfolgreich abgeschlossene einschlägige kaufmännische Berufsausbildung oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Erfahrungen und Kenntnisse im Vergaberecht, insbesondere im Bereich des öffentlichen Bauens (VOB/A)
  • Kenntnisse in der Anwendung des Vergabe- und Vertragshandbuches für Baumaßnahmen des Bundes (VHB)
  • Erfahrung im Umgang mit AVA-Software, E-Vergabe oder Vergabemanagementsystemen wünschenswert
  • verantwortungsbewusste, selbstständige und gründliche Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit
  • teamorientierte Arbeitsweise

 

Wir bieten:

  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 9a, inklusive einer tariflichen Jahressonderzahlung
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit und ggf. Telearbeit)
  • ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit vielfältigen Angeboten für Familien: Hochschul-Familienbüro (JUniFamilie) und flexible Kinderbetreuung (JUniKinder)
  • universitäre Gesundheitsförderung und ein breites Hochschulsportangebot
  • betriebliche Nebenleistungen wie z. B. Vermögenswirksame Leistungen (VL), Job-Ticket und betriebliche Altersvorsorge (VBL)

 

Die ausgeschriebene Stelle ist befristet auf  die Dauer von 2 Jahren.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung, gerne per E-Mail (eine PDF-Datei), unter Angabe der Registrier-Nummer 418/2021 bis zum 08.12.2021 an:

 

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dezernat 5 - Personal
Fürstengraben 1
07743 Jena

E-Mail:

 

Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.

 

Bitte beachten Sie unsere Bewerberhinweise unter: www4.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html
Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: www4.uni-jena.de/Stellenmarkt_Datenschutzhinweis.html
Registriernummer
41872021

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dezernat 5 - Personal
Fürstengraben 1
07743 - Jena

 

Ansprechpartner
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 09.11.2021
Bewerbungsende: 08.12.2021
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos