Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Ingenieur:in (m/w/d)


Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine traditionsreiche und forschungsstarke Universität im Zentrum Deutschlands. Als Volluniversität verfügt sie über ein breites Fächerspektrum. Ihre Spitzen-forschung bündelt sie in den Profillinien Light - Life - Liberty. Sie ist eng vernetzt mit außeruniversi-tären Forschungseinrichtungen, forschenden Unternehmen und namhaften Kultureinrichtungen. Mit rund 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter Jenas als weltoffene und zukunftsorientierte Stadt.

 

Am Institut für Physikalische Chemie ist zum 01.12.2021 eine Stelle als

 

Ingenieur:in (m/w/d)

 

In Vollzeit (100% / 40 Wochenstunden) unbefristet zu besetzen.

 

An der Professur "Nanobiophotonik" gibt es eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe mit viel Erfahrung in der Optik und Mikroskopie und der zugehörigen Datenauswertung. Mit Ihren Aufgaben als technische(r) Mitarbeiter:in in den Bereichen Qualitätskontrolle, optisch- und mechanischem Design und in der organisatorischen Unterstützung tragen Sie wesentlich zum Erfolg hochwertiger Forschung bei.

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind für die Organisation mehrerer Forschungslabore verantwortlich
  • Die Durchführung von regelmäßigen Qualitätssicherungsaufgaben wie dem Messen von Punktbildfunktionen oder potentiellen Verunreinigungen in Immersionsölen gehört zu Ihrem Aufgabenbereich
  • Sie unterstützen uns beim Erstellen mechanischer und optischer Designs von Forschungsaufbauten wie z.B. neuartigen Mikroskopieverfahren
  • Sie helfen uns bei der Systemintegration um das komplexe Zusammenspiel von Komponenten eines Laboraufbaus zu gewährleisten
  • Sie unterstützen die Leitung bei Planungs- und Zeitmanagement-aufgaben

 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Bachelor-/Fach-Hochschulstudium/Master (mit Schwerpunkt Optik, Physik oder Informatik)
  • Kenntnisse im Umgang mit opto-mechanischen Laboraufbauten.
  • Erfahrung in mechanischem Design und Umgang mit CAD Software wie Autodesk-Inventor
  • Kenntnisse in optischem Design (Zemax oder ähnlich)
  • Erfahrung (auch nebenberufliche Erfahrung) in organisatorischen Tätigkeiten
  • grundlegende Programmierkenntnisse in C/Python oder LabView
  • Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung in der Systemintegration

 

Unser Angebot:

  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe E12 inklusive einer tariflichen Jahressonderzahlung.
  • Arbeit in einer interdisziplinär arbeitenden Forschungsgruppe mit wechselnden Forschungsprojekten.
  • Eigenverantwortliches Arbeiten bei einem der größten Arbeitgeber Thüringens/Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeitsfelder mit Gestaltungsspielraum
  • Hervorragende Ausstattung und Infrastruktur für höchstauflösende Mikroskopie
  • Flexible Arbeitszeiten (nach Rücksprache/Gleitzeit und ggf. Telearbeit)
  • Ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsprogramm / Wir unterstützen Sie bei individuellen Entwicklungs- und Qualifizierungsbedarfen
  • Universitäre Gesundheitsförderung und ein breites Hochschulsportangebot


Ihre Einstellung erfolgt unbefristet.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung, gerne per E-Mail (eine PDF-Datei), unter Angabe der Registrier-Nummer 376/2021 bis zum 31.10.2021 an:

 

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dezernat 5 - Personal
Fürstengraben 1
07743 Jena

E-Mail:

 

Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.

 

Bitte beachten Sie unsere Bewerberhinweise unter: www4.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html
Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: www4.uni-jena.de/Stellenmarkt_Datenschutzhinweis.html
Registriernummer
376/2021

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dezernat 5 - Personal
Fürstengraben 1
07743 - Jena

 

Ansprechpartner
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 14.10.2021
Bewerbungsende: 31.10.2021
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos