Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Bauingenieur (m/w/d) in der Abteilung Baumanagement II des Dezernats 4 – Bau und Liegenschaften


Reg. Nr. 23/2020

Fristende: 08.03.2020

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena verbindet: Menschen und Ideen, Wissenschaft und Wirtschaft, Hochschulen und außeruniversitäre Forschung. Verwurzelt im Herzen Deutschlands und vernetzt in alle Welt, prägt die Volluniversität mit ihren Partnern eine lebendige und produktive Wissenschafts- und Wirtschaftsregion.

In der Abteilung Baumanagement II des Dezernats 4 - Bau und Liegenschaften ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Bauingenieur (m/w/d)

zu besetzen.

Dem Dezernat obliegt der technische und bauliche Unterhalt sowie die Betreibung von ca. 130 teilweise denkmalgeschützten Gebäuden mit ca. 270.000 m2 bewirtschafteter Gebäudefläche, sowie die Bewirtschaftung zahlreicher Grundstücke.

Zur Bewirtschaftung der Bestandsgebäude und Grundstücke sind im laufenden Universitätsbetrieb ständig eine Vielzahl von baulichen und technischen Leistungen auszuführen. Dabei werden durch die Mitarbeiter der Abteilung Baumanagement II und Abteilung Technik externe Firmen beauftragt, um die notwendigen Arbeiten in den Gebäuden und auf den Grundstücken der FSU Jena ausführen zu lassen. Die Mitarbeiter im Bereich Bauunterhalt organisieren und begleiten die qualitätsgerechte Ausführung der Firmen.

Neben dem Bauunterhalt werden durch die Abteilung Baumanagement II Planungen für kleinere und mittlere Projekte in Bestandsgebäuden, bei deren Gebäudeerweiterungen und bei Sanierungen durchgeführt. Bei der Vergabe von Planungsleistungen an externe Architektur- und Planungsbüros, sind diese Leistungen durch die Abteilung Baumanagement II im Interesses des der FSU Jena zu begleiten.

 

Ihre Aufgaben:

Bauunterhalt, ca. 70 % der Tätigkeit:

  • Organisation, Koordination und Betreuung einer Vielzahl von Baumaßnahmen verschiedener Baugewerke im Bauunterhalt der Bestandsgebäude der FSU Jena
  • Organisation, Koordination und Überwachung (Ausschreibung, Bauausführung, Bauabrechnung, Bauabnahme und Dokumentation)
  • Gewährleistungsverfolgung und -durchsetzung
  • Abstimmung der Leistungen der Baugewerke mit den technischen Gewerken wie Heizung/Lüftung/Sanitär, Elektro und Datentechnik

Kleinere und mittlere Baumaßnahmen, ca. 30 % der Tätigkeit:

  • Objektplanung/Baubegleitung von kleineren und mittleren Neubauvorhaben und Umbaumaßnahmen in Gebäuden u. Raumeinheiten (HOAI Leistungsphasen 1 bis 9) unter Berücksichtigung der Anforderungen der Denkmalpflege, des Brandschutzes und der technischen Rahmenbedingungen
  • Organisation, Koordination und Überwachung der Leistungen externer Planungsbüros
  • Zusammenarbeit mit Behörden, freiberuflich Tätigen und sonstigen Auftragnehmern sowie Führen von Verhandlungen

 

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bauingenieurwesen)
  • einschlägige Berufserfahrung als Bauingenieur ist erwünscht
  • Kenntnisse im Brandschutz und in der Denkmalpflege
  • Kenntnisse der einschlägigen Normen und Gesetze (Baurecht, DIN-Normen, VOB, HOAI, VgV, ThürVgG)

 

persönliche Fähigkeiten und Eigenschaften:

  • hohe Motivation und Eigenverantwortung
  • ausgeprägte Kommunikations- und Kritikfähigkeit
  • Teamfähigkeit, Organisation- und Durchsetzungsvermögen
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Eigenverantwortung
  • strukturierte und zielorientierte selbständige Arbeitsweise
  • Problemlösungskompetenz
  • Freude im Umgang mit externen Firmen und den internen Nutzern

 

Softwarekenntnisse:

  • sicherer Umgang mit Office-Software wie Word, Excel, Outlook
  • Kenntnisse in AVA-Software
  • gute CAD-Anwenderkenntnisse (AutoCad)

 

Wir bieten:

  • attraktive Nebenleistungen z.B. Vermögenswirksame Leistungen, Job-Ticket (Vergünstigungen für öffentliche Verkehrsmittel), betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • ein spannendes Tätigkeitsfeld mit Gestaltungsspielraum
  • eine universitäre Gesundheitsförderung und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 10

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte unter Angabe der Registrier-Nummer 23/2020 bis zum 08. März 2020 an:           

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Dezernat 5 -Personal

Fürstengraben 1

07743 Jena

Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Bewerberhinweise unter: www.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: www.uni-jena.de/Universität/Stellenmarkt/Datenschutzhinweis.html

Bitte beachten sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten
Registriernummer
23/2020

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dezernat 5 –Personal
Fürstengraben 1
07743 - Jena

 

Fristen
Ausschreibung vom: 17.01.2020
Bewerbungsende: 08.03.2020
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos