Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail deen

Wortmarke FSU

W2-Professur für Geburtsmedizin und maternale Gesundheit


_ukjfsu

Am Universitätsklinikum Jena (UKJ) ist in der Klinik für Geburtsmedizin (Direktor: Prof. Dr. Ekkehard Schleußner) eine

W2-Professur für Geburtsmedizin und maternale Gesundheit

zu besetzen.

Die zu berufende Persönlichkeit (m/w/d) soll das Fachgebiet in Forschung, Lehre und Krankenversorgung vertreten. Schwerpunkte der klinischen und wissenschaftlichen Tätigkeit sind kardiovaskuläre und Stoffwechselerkrankungen in Schwangerschaft und Wochenbett sowie zur lebenslangen Gesundheit von Müttern und Kindern. Eine herausragende Expertise in translationaler Forschung und bei der Durchführung klinischer Studien sowie eine Stärkung des Forschungsschwerpunktes der Medizinischen Fakultät "Altern und altersassoziierte Erkrankungen" werden erwartet. Mit der Professur ist die Leitung des Kompetenzzentrums "Diabetes und Schwangerschaft" verbunden. Die Anerkennung als Diabetologin/Diabetologe oder eine vergleichbare Qualifikation ist erwünscht.

Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Humanmedizin, die Facharztanerkennung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, die Schwerpunktanerkennung für Spezielle Geburtshilfe, die hochschulpädagogische Eignung, die besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch eine qualifizierte Promotion nachgewiesen wird, sowie die Habilitation oder gleichwertige wissenschaftliche Leistungen und Führungskompetenz. Die/Der zukünftige Stelleninhaber/in soll wissenschaftlich aufgrund von Publikationen und Drittmitteleinwerbungen hervorragend ausgewiesen sein.

Das UKJ und die Friedrich-Schiller-Universität Jena streben eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bitten deshalb entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (CV, Schriftenverzeichnis, Lehrerfahrung, sowie ggf. der Operationen, Drittmitteleinwerbungen, Zeugnisse und Urkunden) webbasiert unter https://berufungsportal.uniklinikum-jena.de bis zum 10.07.2020 erwünscht, adressiert an den Vertreter des Dekans der Medizinischen Fakultät, Herrn Prof. Dr. Orlando Guntinas-Lichius. Für Fragen und weitere Informationen stehen wir unter sehr gerne zur Verfügung.



At the Jena University Hospital (JUH), Clinic for Obstetrics (Director Prof. Dr. Ekkehard Schleußner), application are invited for a

Professorship for Obstetrics and Maternal Health (W2)

The successful candidate (m/f/d) should represent the field in research, teaching and medical services. UKJ is seeking a clinical and scientific expert in cardiovascular and metabolic diseases in pregnancy and the puerperium as well as in lifelong health of mothers and children. An outstanding expertise in translational research and in the conduct of clinical studies is expected. The appointee should strengthen the research focus 'Aging and age-related diseases' of the Medical Faculty. This professorship is linked to the direction of the competence center for diabetes and pregnancy. For this reason a certification as diabetologist or equivalent qualification is requested.

Requirements include university degree in medicine, doctoral thesis, postdoctoral thesis (Habilitation) or equivalent scientific qualification, board certification of Gynaecology and Obstetrics and teaching skills. The candidate should have an outstanding track record in publications and extramurally funded research.

The JUH and Friedrich Schiller University Jena are committed to increasing the number of women in research and teaching. Therefore, JUH and the University actively encourage qualified female scientists to apply. In case of equal qualifications, applicants who have a disability will be favoured over the others.

Please submit complete application documents (CV, list of publications, list of lectures and courses taught, list of operations, copies of certificates and degrees, list of third-party funding) online at https://berufungsportal.uniklinikum-jena.de by 10.07.2020, addressed to the Representative of the Dean of the Faculty of Medicine, Prof. Dr. Orlando Guntinas-Lichius. Please contact with any questions.


 

Bitte beachten sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten
Ausschreibende Fakultät
Medizinische Fakultät

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Medizinischen Fakultät

 

Ansprechpartner
Prof. Dr. Orlando Guntinas-Lichius
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 03.06.2020
Bewerbungsende: 10.07.2020
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos