Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

W1-Juniorprofessur (w/m/d) in Finanzmarktökonomik


Als gemeinsame Berufung mit dem Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) ist an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

W1-Juniorprofessur (w/m/d) in Finanzmarktökonomik
JEL Classification: G

zu besetzen.

Erwartet wird ein Forschungs- und Lehrprofil auf dem Gebiet der Finanzmarktökonomik. Ein quantitativer Forschungsansatz, Erfahrung mit aktuellen empirischen Methoden sowie die Bereitschaft zur Anwendung ökonomischer Methoden auf wirtschaftspolitische Fragen sind erwünscht. Ein Profil im Bereich Finanzintermediation, der Interaktion von Finanz- und Faktormärkten oder der Implikationen von Finanzfriktionen und Regulierung auf die Allokation von Ressourcen und Wachstum sind von besonderem Interesse.

Die Juniorprofessur dient dem Ausbau der Kooperation zwischen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena und dem Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH). Das IWH ist eines von sechs wirtschaftswissenschaftlichen Forschungsinstituten der Leibniz-Gemeinschaft in Deutschland (www.iwh-halle.de). Es beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Strukturwandel und Produktivität, Finanzmarktforschung und Makroökonomie. Die ausgeschriebene Juniorprofessur ist der Abteilung Finanzmärkte am IWH zugeordnet und leistet einen Beitrag zu den Forschungsschwerpunkten der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Voraussetzungen für die Berufung sind: Promotion in Volkswirtschaftslehre oder Betriebswirtschaftslehre in einem zur Professur passenden Bereich - oder der Nachweis, dass die Promotion rechtzeitig abgeschlossen sein wird. Die Dauer des Promotionsprojektes und die Beschäftigung sollten zusammen bis zur Bewerbungsfrist der Ausschreibung nicht mehr als sechs Jahre betragen. Es wird erwartet, dass die Kan-didatin/der Kandidat das Potential für eine erfolgreiche internationale Publikationstätigkeit besitzt und idealerweise über bestehende internationale Forschungskooperationen verfügt. Zu den Aufgaben der Professur gehört die Beteiligung - auch auf Englisch - an der Lehre in den Bachelor- und Masterstudiengängen der Fakultät.

Die Berufung erfolgt an der Friedrich-Schiller-Universität Jena gemäß §85 Abs. 7 des Thüringer Hochschulgesetzes (ThürHG) in die mitgliedschaftliche Stellung eines Hochschullehrers. Zugleich wird ein auf zunächst 3 Jahre befristetes Anstellungsverhältnis mit dem IWH begründet. Bei positiver Evaluierung ist eine Verlängerung um weitere drei Jahre vorgesehen.

Die Friedrich-Schiller-Universität und das IWH streben eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bitten deshalb entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit Lebenslauf, Schriftenverzeichnis, Dokumentation der Lehrtätigkeit und -evaluationen und Listen zu Vortrags- und Drittmittelaktivitäten werden bis zum 7. Dezember 2018 elektronisch (als PDF < 2MB) erbeten an

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dekanin der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät
Prof. Dr. Silke Übelmesser
Carl-Zeiß-Straße 3
07743 Jena


Für Fragen zur Position kann der Leiter der Abteilung Finanzmärkte am IWH, Prof. Michael Koetter, PhD, unter  kontaktiert werden.

Das IWH steht auf den ASSA Meetings 2019 in Atlanta für Gespräche zur Verfügung.


 

Bitte beachten sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten
Ausschreibende Fakultät
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Carl-Zeiß-Str. 3
07743 - Jena

 

Ansprechpartner
Prof. Dr. Silke Übelmesser
Telefon: 03641/943000
Fax: 03641/943002
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 29.10.2018
Bewerbungsende: 07.12.2018
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos