Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

W3-Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre/Marketing (m/w/d)


 

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

                    W3-Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre/Marketing (m/w/d)

 

Die Kandidatin/der Kandidat vertritt das Fach Marketing in den Bachelor- und Masterstudiengängen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät in seiner ganzen Breite, basierend auf einem quantitativ empirischen Forschungsansatz.

Die Kandidatin/der Kandi­dat hat akade­mische Exzellenz mittels erfolgreicher Publikationen in einschlägigen, internationalen Zeit­schriften mit Begutachtungsverfahren demonstriert und verfügt über inter­na­tio­nale Forschungs­kooperationen. Eine erfolgreiche Einwerbung kompetitiver Drittmittel sowie Füh­rungs­­kompetenz und Erfahrungen in der (Ko-)Betreuung des wissenschaftlichen Nachwuchses werden erwartet.

Eine Beteiligung an den Forschungsschwerpunkten der Fakultät und der Friedrich-Schiller-Universität Jena (http://www.uni-jena.de/forschung.html) ist erwünscht. Erwartet werden ferner die Durchführung von Forschungs­projekten auf nationaler und internationaler Ebene sowie die aktive Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung.

Ein nachhaltiges Engagement in der Weiterentwicklung der Studiengänge und Lehrformen wird vorausgesetzt.

Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Studium, pädagogische Eignung, eine Promotion und eine Habilitation oder gleichwertige wissenschaftliche Leistung im Themenfeld. Die Ernennung als Professorin oder Professor erfolgt im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen gegeben sind.

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bittet deshalb qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbe­hinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugnis- und Urkundenkopien, Schriftenverzeichnis (mit Kenn­zeich­nung der fünf wichtigsten Publikationen), Dokumentation der Lehrtätigkeit und -evalua­ti­onen und Lis­ten zu Vortrags- und Drittmittelaktivitäten werden bis zum 25. Juli 2021 elektronisch (als PDF < 2MB) erbeten an:

 

Friedrich-Schiller-Universität Jena 

Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

Professor Dr. Christian Pigorsch

Carl-Zeiß-Straße 3

07743 Jena

 

 

 

The Faculty of Economics and Business Administration at the Friedrich Schiller University Jena seeks qualified candidates to fill a position at the rank of

 

                                                           Full Professor in Marketing (W3)

 

The candidate (m/f/o) is expected to represent the entire field of Marketing in the Bachelor and Master study programs of the Faculty of Economics and Business Administration. A quantitative empirical research focus is preferred.

The candidate has demonstrated academic excellence through successful publications in relevant international peer-reviewed journals. An existing network of international research collaborations is expected. The successful acquisition of competitive third-party funding as well as leadership skills and experience in (co-)supervision of PhD-students and junior faculty are expected.

Participation in the research areas of the faculty and the Friedrich Schiller University Jena (http://www.uni-jena.de/forschung.html) is desired. Furthermore, the candidate will run research projects at the national and international level as well as actively participate in the academic self-administration.

A sustained commitment to the set up and advancement of study programs and forms of teaching is a prerequisite.

Prerequisites for the employment are a relevant university degree, pedagogic skills, a dissertation and a habilitation or equivalent achievements in the subject area. If the successful candidate meets the legal requirements, he or she will be appointed as civil servant permanently. Non-German-speaking candidates are expected to acquire, within two years, German language proficiency.

The Friedrich Schiller University Jena is committed to increasing the number of women in research and teaching. Therefore, it actively encourages qualified women to apply. Applicants with disabilities will be given preference to other candidates with equal qualifications.

Applications including CV, copies of certificates, list of publications (with the five most important publications marked), documentation of previous teaching experience including evaluation reports, and lists of conference talks and successfully acquired third-party funding should be submitted electronically (as a PDF of < 2MB) no later than July 25, 2021, to:

 

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

Professor Dr. Christian Pigorsch

Carl-Zeiß-Straße 3

07743 Jena

Bitte beachten sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten
Ausschreibende Fakultät
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät
Carl-Zeiß-Straße 3
07743 - Jena

 

Ansprechpartner
Professor Dr. Christian Pigorsch
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 17.06.2021
Bewerbungsende: 25.07.2021
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos