Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Wissenschaftliche/-r Assistent/-in (m/w/d) im Bereich Photokatalyse am Institut für Anorganische und Analytische Chemie


Reg. Nr. 345/2019

Fristende: 15.11.2019

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena verbindet: Menschen und Ideen, Wissenschaft und Wirtschaft, Hochschulen und außeruniversitäre Forschung. Verwurzelt im Herzen Deutschlands und vernetzt in alle Welt, prägt sie den Charakter Jenas als zukunftsorientierte und weltoffene Stadt.

Am Institut für Anorganische und Analytische Chemie der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Wissenschaftliche/-r Assistent/-in (m/w/d) im Bereich Photokatalyse

zu besetzen.

Im Zentrum der Forschungsaktivitäten der Arbeitsgruppe Kretschmer (Juniorprofessur für Anorganische Chemie der Katalyse) steht die Entwicklung neuartiger Katalysatoren basierend auf nachhaltigen Hautgruppenelementen, wie beispielsweise Aluminium, Bor, Calcium, Magnesium und Silicium sowie "grünen" Übergangsmetallen wie Eisen und Kupfer.

Ihre Aufgaben sind:

  • Synthese zweikerniger Übergangsmetallverbindungen
  • Charakterisierung mit spektroskopischen Methoden
  • Durchführung von Katalysestudien
  • wissenschaftliche Recherchen

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossenes Bachelorstudium Chemie
  • Zuverlässigkeit und Fähigkeit zum eigenverantwortlichen strukturierten Arbeiten
  • Als Studentin/Student eingeschrieben an einer Thüringer Hochschule

Bewerbungsunterlagen:

  • Tabellarischer Lebenslauf, inkl. Sprachkenntnissen, Nachweis über den Hochschulabschluss (B. Sc.)

Die Einstellung erfolgt im Umfang von 20-40 Stunden pro Monat und zunächst für sechs Monate befristet.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte unter Angabe der Registrier-Nummer 345/2019 bis zum 15.11.2019 an: .

Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Bewerberhinweise unter: www.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html

Bitte beachten sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten
Registriernummer
345/2019

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena

 

Ansprechpartner
Herr Robert Kretschmer
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 28.10.2019
Bewerbungsende: 15.11.2019
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos