Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Studentische Aushilfe (m/w/d) ín der Abteilung Hochschulkommunikation


Reg. Nr. 17/2020

Fristende: 28.01.2020

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena verbindet: Menschen und Ideen, Wissenschaft und Wirtschaft, Hochschulen und außeruniversitäre Forschung. Verwurzelt im Herzen Deutschlands und vernetzt in alle Welt, prägt sie den Charakter Jenas als zukunftsorientierte und weltoffene Stadt. In der Abteilung Hochschulkommunikation der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist zum nächst möglichen Termin eine Stelle als

Studentische Aushilfe (m/w/d)

für das Projekt Infomobil zu besetzen.

Wir suchen für die Dauer von einem Jahr eine studentische Aushilfe mit Abschluss oder fortgeschrittene Lehramtsstudierende, die bereits Erfahrungen im Umgang mit Schülerinnen und Schülern haben.

Umfang der Tätigkeit: 25 bis 50 Stunden/Monat

 

Ihre Aufgaben:

  • Rekrutierung und Beratung von Studieninteressierten
  • Planung, Koordination und Durchführung von Schulbesuchen
  • Enge Zusammenarbeit mit der Zentralen Studienberatung und dem Marketing der Uni Jena

 

Unsere Anforderungen:

  • Praktische Erfahrungen mit jungen Menschen
  • Kreativität, Engagement und Eigeninitiative
  • Flexibilität und Bereitschaft zur Reisetätigkeit
  • Soziale Kompetenz und Empathie
  • Sicherer Umgang mit der Software PowerPoint
  • Souveräner Präsentationsstil und gute Ausdrucksfähigkeit
  • Sichere Beherrschung der deutschen Sprache
  • Hohe Termintreue und Selbstorganisationskompetenz

 

Wir bieten:

  • attraktive Nebenleistungen z.B. Vermögenswirksame Leistungen, Job-Ticket (Vergünstigungen für öffentliche Verkehrsmittel), betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • eine universitäre Gesundheitsförderung und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen mit der Entgeltgruppe 3

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Kurzbewerbung bitte unter Angabe der Registrier-Nummer 17/2020 bis zum 28.01.2020 per Email an:

Dr. Beate Gräf,

Nähere Auskünfte zur Tätigkeit erhalten Sie unter der genannten Email oder telefonisch unter

Tel. 03641 9401441.

Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Bewerberhinweise unter: www.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter:  www.uni-jena.de/Universität/Stellenmarkt/Datenschutzhinweis.html

Bitte beachten sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten
Registriernummer
17/2020

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Abteilung Hochschulkommunikation

 

Ansprechpartner
Dr. Beate Gräf
Telefon: 03641 9401441
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 13.01.2020
Bewerbungsende: 28.01.2020
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos