Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Studentische Aushilfe(m/w(d) am Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung


Reg. Nr. 353/2019

Fristende: 30.11.2019

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena verbindet: Menschen und Ideen, Wissenschaft und Wirtschaft, Hochschulen und außeruniversitäre Forschung. Verwurzelt im Herzen Deutschlands und vernetzt in alle Welt, prägt sie den Charakter Jenas als zukunftsorientierte und weltoffene Stadt.

Im Rahmen des Drittmittelprojektes PROFJL² - Professionalisierung von Anfang an im Jenaer Modell der Lehrerbildung - am Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZLB) der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist zum 01.02.2020 eine Stelle als 

Studentische Aushilfe (m/w/d) 

zu besetzen.

Das Projekt "Professionalisierung von Anfang an im Jenaer Modell der Lehrerbildung" (PROFJL²) ist ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt im Rahmen der BMBF-geförderten "Qualitätsoffensive Lehrerbildung". In fünf Teilvorhaben werden mit inner- und außeruniversitären Partnern aktuelle Fragen des Bildungsdiskurses kooperativ bearbeitet.

Als studentische Aushilfe sind Sie in der operativen Projektsteuerung tätig, die das Monitoring und Controlling des Projekts übernimmt. Sie unterstützen diese zentrale Einrichtung im Projekt und erhalten spannende Einblicke und wertvolle Erfahrungen in der Durchführung und der Planung von Drittmittelprojekten.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Projektkoordination im Finanzcontrolling und bei der Berichtslegung für den Projektträger
  • Begleitung des Tagesgeschäfts, u. a. Pflege des Projekthandbuchs, Vor- und Nachbereitung von Projektmeetings, Ablage und Verwaltung von Projektdokumenten
  • Vor- und Nachbereitung von projektbezogenen Veranstaltungen
  • Redaktionelle Unterstützung bei der medialen Repräsentation des Gesamtprojektes
  • Unterstützung bei Recherchetätigkeiten

Unsere Anforderungen:

  • Studierende/-r der FSU Jena in einem betriebswirtschaftlichen Studiengang oder Lehramts-Studiengang
  • sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere vertiefte Kenntnisse im Umgang mit MS Excel
  • ggf. Bereitschaft, sich in die Struktur und Organisation der Lehramtsausbildung einzuarbeiten
  • Interesse an Buchhaltung und Controlling
  • Kommunikationsstärke und teamorientierte Arbeitsweise
  • Keine weitere Beschäftigung als stud. oder wiss. Assistent/-in an der FSU Jena

Wir bieten:

  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen in der Entgeltgruppe 3.

Die Einstellung erfolgt zunächst befristet auf 6 Monate, eine Verlängerung ist möglich. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einem Stellenanteil von 17% v. H. der tariflichen Arbeitszeit (6,8 Wochenstunden).

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte unter Angabe der Registrier-Nummer 353/2019 bis zum 30.11.2019 per Mail an oder postalisch an: 

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Projekt PRFOJL²

Am Planetarium 4

07743 Jena

Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Bewerberhinweise unter: www.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: www.uni-jena.de/Universität/Stellenmarkt/Datenschutzhinweis.html
Bitte beachten sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten
Registriernummer
353/2019

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Projekt PRFOJL²
Am Planetarium 4
07743 - Jena

 

Ansprechpartner
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 05.11.2019
Bewerbungsende: 30.11.2019
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos