Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Studentische Assistenzen (m/w/d)


Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine traditionsreiche und forschungsstarke Universität im Zentrum Deutschlands. Als Volluniversität verfügt sie über ein breites Fächerspektrum. Ihre Spitzen-forschung bündelt sie in den Profillinien Light - Life - Liberty. Sie ist eng vernetzt mit außeruniversi-tären Forschungseinrichtungen, forschenden Unternehmen und namhaften Kultureinrichtungen. Mit rund 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter Jenas als weltoffene und zukunftsorientierte Stadt.

 

Im Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung  sind zum 15.01.2022 zwei Stellen als

 

Studentische Assistenzen (m/w/d)

 

zu besetzen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung von Gremienbetreuung (Protokolle und Technik)
  • Vorbereitung und Unterstützung bei Veranstaltungen / Vortragsreihen (Vorbereitung Präsenz und digital)
  • Rechercheaufträge
  • Anfertigen von Übersichten / Zuarbeiten
  • Öffentlichkeitsarbeit (Printmedien, Website, Newsletter, Instagram)

  

Gesucht werden Lehramtsstudierende, die…

  • sich gut auskennen mit der Struktur / dem Ablauf des Lehramtsstudiums in Jena, dem Praxissemester und der Jenaer Lehrer:innenbildung
  • ein Jahr oder länger am Zentrum für Lehrerbildung tätig werden wollen

 

Unser Angebot:

Den Beschäftigungsumfang und die Tätigkeiten, die Sie hauptsächlich ausführen möchten, können Sie selbst bestimmen. Beschreiben Sie also in der Bewerbung den Aufgabenbereich, den Sie gern übernehmen möchten und geben Sie an, warum Sie diese Arbeit bevorzugt ausführen können und möchten.

Dies bietet Ihnen in der Arbeitsgestaltung einigen Freiraum unter Beachtung Ihrer persönlichen Interessen, Vorlieben und zeitlichen Ressourcen. Sie müssen nicht alles von Anfang an perfekt beherrschen - Sie werden zu Beginn umfangreich eingearbeitet und können sich auf ein wertschätzendes, vertrauensvolles Miteinander im Team freuen.

Die Einstellung erfolgt zum 15.01.2022 zunächst befristet bis zum 30.06.2022. Eine Verlängerung wird bei Eignung angestrebt. Die Arbeitszeit beträgt mind. 15 Stunden/Monat und die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen der FSU Jena.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie ein aussagekräftiges, schriftliches Anschreiben sowie einen kurzen Lebenslauf mit für die genannten Aufgaben relevanten biographischen Angaben gerne per E-Mail (eine PDF-Datei), unter Angabe der Registrier-Nummer 403/2021 bis zum 30.11.2021 an:

Friedrich-Schiller-Universität Jena
Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung
Carolin Barthel
Semmelweisstr. 12

E-Mail:

 

Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.

Bitte beachten Sie unsere Bewerberhinweise unter: www4.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html
Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: www4.uni-jena.de/Stellenmarkt_Datenschutzhinweis.html

 

 

 

Registriernummer
403/2021

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung
Semmelweisstr. 12
07743 - Jena

 

Ansprechpartner
Carolin Barthel
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 02.11.2021
Bewerbungsende: 30.11.2021
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos