Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Studentische Assistenten (m/w/d)


Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine traditionsreiche und forschungsstarke Universität im Zentrum Deutschlands. Als Volluniversität verfügt sie über ein breites Fächerspektrum. Ihre Spitzenforschung bündelt sie in den Profillinien Light - Life - Liberty. Sie ist eng vernetzt mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen, forschenden Unternehmen und namhaften Kultureinrichtungen. Mit rund 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter Jenas als weltoffene und zukunftsorientierte Stadt.

An der Chemisch-Geowissenschaftlichen Fakultät / Institut für Anorganische und Analytische Chemie sind zum nächst möglichen Termin Stellen als

 

Studentische Assistenten (m/w/d)

 

zu besetzen.

 

Unsere Arbeitsgruppe (AG Steinbeck) ist Teil des IAAC. Unser Hauptziel ist der Beitrag zu einer offenen Wissenschaft und Chemieinformatik. (Weitere Informationen finden Sie unter: https://cheminf.uni-jena.de.)

 

Ihre Aufgaben:

  • Integration bereits erstellter Algorithmen
  • Die Kombination von zwei Algorithmen, entwickelt für einen chemoinformatischen Arbeitsablauf
  • Schreiben von Testklassen
  • Testen des Algorithmus mit zufällig ausgewählten Molekülformeln. Sowohl die Zeitdauer als auch die erzeugten Strukturen müssen getestet werden.

 

Ihr Profil:

  • Gute Programmierkenntnisse in Java
  • Beherrschung des Schreibens von Java-Testklassen

 

Wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit und ggf. Homeoffice)


Die Einstellung erfolgt befristet für 4 Monate. Bei Eignung wird eine befristete Verlängerung angestrebt.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle im Umfang von maximal 80 Stunden pro Monat.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail (eine PDF-Datei) unter Angabe der Registrier-Nummer 384/2020 bis zum 15.02.2021 an:

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Mehmet Aziz Yirik (, +49 3641 948783).

Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.


Wir bitten darum, Ihre Unterlagen nur als Kopien einzureichen, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ordnungsgemäß vernichtet werden.
Bitte beachten Sie auch unsere Bewerberhinweise unter: www4.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html
Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter:
www4.uni-jena.de/Universität/Stellenmarkt/Datenschutzhinweis.html


Registriernummer
384/2020

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Institut für Anorganische und Analytische Chemie

 

Ansprechpartner
Herr Mehmet Aziz Yirik
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 01.12.2020
Bewerbungsende: 15.02.2021
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos