Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Gärtner:in, Fachrichtung Zierpflanzenbau (m/w/d)


Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine traditionsreiche und forschungsstarke Universität im Zentrum Deutschlands. Als Volluniversität verfügt sie über ein breites Fächerspektrum. Ihre Spitzenforschung bündelt sie in den Profillinien Light - Life - Liberty. Sie ist eng vernetzt mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen, forschenden Unternehmen und namhaften Kultureinrichtungen. Mit rund 18.000 Studierenden und mehr als 8.600 Beschäftigten prägt die Universität maßgeblich den Charakter Jenas als weltoffene und zukunftsorientierte Stadt.

Wir bieten zum 29. August 2022 eine zukunftsorientierte dreijährige Berufsausbildung an als

Gärtner:in, Fachrichtung Zierpflanzenbau (m/w/d).

 

Die praktische Ausbildung findet im Botanischen Garten der Universität statt. Der Botanische Garten Jena ist die zweitälteste Einrichtung dieser Art in Deutschland. Bereits im Jahre 1586 wurde ein kleiner "Medizinergarten" gegründet. Der Garten wurde danach ständig erweitert und entsprechend den wechselnden ästhetischen und wissenschaftlichen Erkenntnissen umgestaltet. Von Anbeginn galt der Garten als Lehrgarten für die Universität. Hier wurden Pflanzen angezogen, die für die Ausbildung von Medizinern und Apothekern benötigt wurden. Der Botanische Garten entwickelte sich zu einer universitären Forschungsstätte und übernimmt Aufgaben der Volksbildung. Als "Grüne Oase" im Herzen Jenas ist er ein beliebter Erholungsort für die Bevölkerung.


Ihre Aufgaben:

In der Fachrichtung Zierpflanzenbau produzieren und kultivieren sie Zierpflanzen, Topfpflanzen, Schnittblumen oder Beet- und Balkonpflanzen energie- und umweltbewusst. Sie lernen wie man Erden und Substrate richtig einsetzt und beurteilt und Zierpflanzen termingerecht sowie umweltschonend kultiviert. Die Klimaführung, Bewässerung, Düngung oder Belichtung und Verdunklung geschieht heute mit Hilfe modernster Technik. Zu ihren Aufgaben gehören ebenso Arbeiten wie die Ernte, die Sortierung oder der Verkauf. Daneben beraten und informieren sie die Kunden. Diese Fähigkeiten und Kenntnisse eignen sie sich in den verschiedenen Revieren im Freiland und in Schaugewächshäusern (z.B. Alpinum, Kalthaus usw.) an.


Ihr Profil:

  • guter Hauptschulabschluss
  • Begeisterung und Interesse für Pflanzen und Natur
  • handwerkliches Geschick, Belastbarkeit
  • verantwortungsbewusste und sorgfältige Arbeitsweise
  • gute Umgangsformen und freundliches Auftreten
  • keine Allergien gegen pflanzliche Bestandteile

Unser Angebot:

  • praxisorientierte und abwechslungsreiche Berufsausbildung in traditionsreicher Umgebung
  • attraktive Ausbildungsvergütung - Tarifvertrag für Auszubildende der Länder (TVA-L BBIG)
  • engagierte und motivierte Ausbilderinnen/Ausbilder und ausbildungsbegleitendes Fachpersonal
  • ein frei gewähltes Fachpraktikum mit Übernahme der Fahrt- und Übernachtungskosten z. B. in einer Staudengärtnerei oder in einem anderen Botanischen Garten
  • Unterstützung bei der Teilnahme am Berufswettbewerb für junge Gärtner und Gärtnerinnen
  • planbare Arbeitszeiten
  • eine Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) als dauerhafter Ansprechpartner
  • jährliches Azubievent (Exkursion aller Auszubildenden und Ausbilder/innen)
  • Angebote zur fachlichen und persönlichen Aus- und Fortbildung
  • intensive Begleitung in Vorbereitung auf die Abschlussprüfung
  • Übernahme der Fahrtkosten/Übernachtungskosten zur Berufsschule in Erfurt
  • erste berufliche Erfahrungen nach erfolgreicher Ausbildung


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre Unterlagen mit Bewerbungsanschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse, Praktikumsbeurteilungen, Zertifikate oder Zeugnisse anderer Ausbildungen unter Angabe der Registrier-Nummer 331/2021 bis zum 10.11.2021 an:

  (eine PDF-Datei)

 

Bitte beachten Sie unsere Bewerberhinweise unter: www4.uni-jena.de/stellenmarkt_hinweis.html

Bitte beachten Sie zudem die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: www4.uni-jena.de/Stellenmarkt_Datenschutzhinweis.html

 

Registriernummer
331/2021

 

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena

 

Ansprechpartner
E-Mail:

 

Fristen
Ausschreibung vom: 27.09.2021
Bewerbungsende: 10.11.2021
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos