Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Friedolin|Webmail de

Wortmarke FSU

Schnupperkurse für junge Entdecker

Die KinderUni startet wieder am 26. Oktober / Anmeldung für freie Plätze ab sofort möglich
PDF erstellen
ReadSpeaker
zurück | vor
19.10.2018

Wie sehen Pinguine von oben aus? Warum müssen sich die Zellen unseres Körpers miteinander unterhalten, damit wir gesund bleiben? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten wissbegierige Kinder ab 26. Oktober wieder an der KinderUni der Universität Jena. Dann startet die Jenaer KinderUni mit einem vielfältigen Programm  aus Vorträgen und Workshops ins neue Semester. Schülerinnen und Schüler von 6 bis 8 Jahren und 9 bis 12 Jahren können in die spannende Welt der Wissenschaften eintauchen und erhalten bei Teilnahme an mindestens vier Veranstaltungen ein "Diplomzeugnis". Natürlich können auch einzelne Veranstaltungen besucht werden. Die Anmeldung ist ab sofort und auch später bis zu vier Tage vor dem jeweiligen Termin möglich, so lange es noch freie Plätze gibt. Anmeldung und Programm sind zu finden unter: www.kinder.uni-jena.de. Die Teilnahme an der KinderUni ist kostenlos.


Auftakt mit Vortrag über "unsichtbare" Zahnspangen

Das Programm für die 9- bis 12-Jährigen beginnt am 26. Oktober mit der Vorlesung "Eine Schulzeit ohne sichtbare Zahnspange - geht das?" von Prof. Dr. Dr. Collin Jacobs und Dr. Christoph-Ludwig Hennig von der Poliklinik für Kieferorthopädie. Stefan Alschner und Kiril Georgiev vom Institut für Musikwissenschaft Weimar-Jena nehmen die Schülerinnen und Schüler am 2. November mit auf eine Zeitreise durch die Musikgeschichte. Am 9. November erläutern Sprechwissenschaftler um Prof. Dr. Adrian Simpson, wie man an der Aussprache eines Menschen seine Herkunft erkennt. Viele andere spannende und kindgerechte Themen werden in weiteren Veranstaltungen für beide Altersgruppen angeboten.

Für die jüngeren Kinder beantwortet Pädagogin PD Dr. Karin Kleinespel am 26. Oktober eine Frage, die sich bestimmt jedes Kind schon einmal gestellt hat: "15000 Unterrichtsstunden: Warum muss ich zur Schule gehen?" Weshalb wir uns wegen "unsichtbarer Lebewesen" die Hände waschen sollten, verraten Susanne Ackermann und Annika Westphal vom Uniklinikum Jena am 9. November. Und der Mediziner Prof. Dr. Christian Dobel macht am 30. November in seinem Beitrag verständlich, warum viele Kinder Sprache mühelos erlernen, einige aber unter Sprachschwierigkeiten leiden.

Diese und alle weiteren Vorlesungen werden freitags um 15 Uhr für die 6- bis 8-Jährigen und 16 Uhr für die 9- bis 12-Jährigen im Hörsaal 6 am Abbe-Campus (Carl-Zeiß-Str. 3) gehalten und dauern 45 Minuten. Veranstaltungsorte und -zeiten der Workshops sind individuell. Das vollständige Programm ist zu finden unter: www.kinder.uni-jena.de/Programm.

Kontakt:
Anke Hädrich, Maja Alina Zeller
Abteilung Hochschulkommunikation der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Kinderuniversität Jena
Leutragraben 1, 07743 Jena
E-Mail:

Meldung vom: 2018-10-19 14:50
Bundesweite Aktion der HRK-Mitgliedshochschulen Partnerhochschule des Spitzensports Link zur Coimbragroup Jenaer Familiensiegel Total E-Quality partnerlogos