Belegung der Labore am Steiger


Der Kalender gibt die Belegung der verschiedenen Laborräume am Steiger an. Die Labore sind in vier Farben kodiert. Eine Anzeige der Zuordnung zwischen Farben und Räumen kann durch den kleinen Abwärtspfeil in der rechten oberen Ecke des Kalenders aufgerufen werden.

Die Labore im Erdgeschoss (Ostflügel) des Instituts können für Erhebungen im Rahmen des Studiums gebucht werden. Dabei können maximal 2 Labore für maximal 3 Tage am Stück verbindlich gebucht werden. Sollte es keine anderen Anfragen geben, so können auch mehr Labore genutzt werden. Buchungen die vorbehaltlich anderer Anfragen gemacht werden sind im Kalender mit einem Sternchen markiert, d.h. diese gelten nur, solange es keine anderen Anfragen gibt.

Für Buchungsanfragen & Schlüsselübergabe wenden Sie sich bitte an die emailLabor-Koordinatorin (anne.grigutsch@uni-jena.de).





Bitte beachten Sie folgende Nutzungsregeln
Die Labore im Erdgeschoss am Steiger sind vorrangig zur Nutzung in der Lehre gedacht (Empirie-Praktika und Abschlussarbeiten). Eine anderweitige Nutzung ist unter Vorbehalt nur möglich, wenn kein Bedarf für die Lehre besteht.
  • Die Labore sind in einem ordentlichen Zustand zu hinterlassen. Insbesondere ist die Einrichtung der Labore (zwei Erhebungsplätze pro Raum mit dem Rücken zueinander, Stellwände, etc.) exakt so zu übergeben, wie vorgefunden.

    Wichtig: Größere Veränderungen der Einrichtung wie etwa Umräumen der Labore oder des technischen Geräts dürfen nur nach vorheriger Rücksprache mit dem Labor-Koordinator vorgenommen werden.

  • Die technische Ausstattung ist in jedem Fall pfleglich und mit Vorsicht zu verwenden. So werden z.B. Monitore durch Kratzer auf der Bildfläche für viele Untersuchungen unbrauchbar. Eventuell vorgefundene oder verursachte Schäden sollten unverzügliche dem Labor-Koordinator mitgeteilt werden.

  • Da die Rechner ans Internet angeschlossen sind, sollten gelegentliche Aktualisierungen des Betriebsystems und des Virenscanners erlaubt und durchgeführt werden. Sinnvoll ist, dies vor der ersten Erhebung durchzuführen.

  • Installation von Software ist nur in begründeten Ausnahmefällen erlaubt. Falls spezielle Software benötigt wird, bitte rechtzeitig mit dem Labor-Koordinator oder Herrn Peuckert in Kontakt treten.